Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mophie Juice Pack Air: iPhone-5…

WTF

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF

    Autor: Deine_Mutter 26.02.13 - 12:46

    Ein Zusatzakku für einen unzureichenden Akku ?

    Egal ob iPhone oder sonstiges, die Hersteller sollten endlich mal Geräte auf den Markt bringen, wo der Akku mindestens 4 Tage durchhält.

  2. Re: WTF

    Autor: schueppi 26.02.13 - 13:11

    Ich war mal mit Zelt unterwegs ohne Strom und hab die ganzen "Extras" abgeschaltet wie 3G, WLAN und Bluetooth sowie die Bildschirmhelligkeit zurückgeschraubt... Der Akku hat drei Tage durchgehalten trotz einigen Fotos und SMS und ein paar kurzen Gesprächen... Er hätte sogar noch länger durchgehalten, aber nach drei Tagen war ich wieder zuhause... Ich meinte der Akku war noch bei 18%



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 13:11 durch schueppi.

  3. Re: WTF

    Autor: ViNic 26.02.13 - 13:51

    Mein iPhone4 hält gute 4-5 Tage durch. Nur telefonieren und SMS/WhatsApp.

  4. Re: WTF

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.02.13 - 14:16

    Dann brauchst du kein iPhone, da hätte es auch ein billig Huawai getan...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: WTF

    Autor: Replay 26.02.13 - 14:21

    Dito.

    Ich nutze das Ding viel offline, als Nachschlagewerk.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: WTF

    Autor: root666 26.02.13 - 15:45

    Deine_Mutter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Zusatzakku für einen unzureichenden Akku ?
    >
    > Egal ob iPhone oder sonstiges, die Hersteller sollten endlich mal Geräte
    > auf den Markt bringen, wo der Akku mindestens 4 Tage durchhält.

    Also mein Galaxy Note 2 schafft das mit allem(wlan, sync, gps etc.) an und Display Helligkeit auf maximum, bei sogar recht starker Nutzung. Leider schafft es das nur mit der 4.1.1 Firmware. Die Android 4.1.2er Firmware ist bei mir immernoch ein Akkufresser.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57