1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSI ePower 1000HD: Neuer Gigabit…

Speed

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speed

    Autor: hddhfg 21.07.10 - 21:08

    Das Ding ist die totale "verarsche". Da bekommt man nicht mal 20MB/s rueber, sogar an der selben Steckdosenleiste geht das nicht.

    Ich bin extrem von dem Produkt entäuscht in Sachen Speed und Unterhaltskosten.

    Das mit der Verschlüssungen ist so eine Sache, wieso nicht gleich ohne "Knopfdruck"?

    Muss ich bei allen Adaptern den Knopf drücken, egal bin froh wieder das gute alte Kabel zu haben.

  2. Re: Speed

    Autor: 1st1 21.07.10 - 22:28

    Megabits pro Sekunde oder Megabytes pro Sekunde?

    Wird oft durcheinander geworfen... Und für ein 200 MBit-Adapter sind 20 MBytes /s schon eine ordentliche Hausnummer.

  3. Re: Speed

    Autor: ElGranate 22.07.10 - 07:59

    Also bei MegaBYTES würd ich lachen wenn der das schafft.
    Ein 200MBit Adapter erreicht maximal 25 MegaBYTES / Sekunde
    Ob das mit "an der gleichen Steckdosenleiste" so sinnvoll ist, weiß ich nicht, da u.a. in der Anleitung steht, dass man die Teile gar nicht an Steckdosenleisten benutzen sollte.

  4. Re: Speed

    Autor: Blub 22.07.10 - 08:30

    Denkt an die 50-60% Overhead.... nicht Umsonst haben die 200mbit teile nur ne 100mbit schnittstelle..

  5. Re: Speed

    Autor: Speddy Gonzales 22.07.10 - 09:26

    ElGranate schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Ein 200MBit Adapter erreicht maximal 25 MegaBYTES / Sekunde

    Wobei dieser Wert rein theoretischer Natur ist. Wer da 20MByte rauskitzeln kann, darf glücklich sein.

  6. Re: Speed

    Autor: Computerarbeiter 31.07.10 - 15:46

    und wenn man dann einen 230V-Verbraucher in die Steckdose einsteckt geht die Datenübertragungsrate noch weiter in den Keller.

    Powerline ist unzuverlässig, verschmutzt die Umwelt und ist mir zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  3. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  4. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 83€ (Bestpreis mit Mindfactory, Vergleichspreis 89,99€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt