1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikstreaming: Spotify plant…

Und das Klima...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das Klima...

    Autor: mojocaliente 23.02.21 - 11:40

    Ich hör gerne selbst gutes Audio und habe mir dafür 5.1 Genelecs an die Preouts eines AV-Recievers geklemmt. Und WENN, könnte man Kompressionsartefakte auf dieser Konfiguration hören, tu man aber nicht. Vielleicht sind sie Messbar, aber alles andere ist Placebo. Und die Breite Masse werden damit ihre vermeintlich High-End beats by Dre und Konsorten feiern wollen. Das einzige was hier erhöht wird ist der CO2-Ausstoß pro gespielter Mintute. Das ist es wirklich nicht wert. Echt bedauernswert.

  2. Re: Und das Klima...

    Autor: d1m1 23.02.21 - 12:11

    Aber andere haben es und die goldenen Ohren einiger Hörer kann man mit dieser minderen Qualität einfach nicht zufriedenstellen!
    Ich würde es einfach lösen wie bei vergoldeten Steckern... neue Lösung, nichts anders machen, ein wenig esoterisches Geschnacke für die Gläubigen und fertig.

  3. Re: Und das Klima...

    Autor: lappenkaese 23.02.21 - 13:51

    jetzt nicht ernsthaft, oder? Ich will ja nicht mit whataboutism anfangen, aber Spotify sollte erstmal anfangen automatisch abgespielte Videos als Wallpaper abzuschaffen. Wir nutzen Bitcoins und die meisten Teens streamen LoFi Musik als Youtube-Video (!).
    Die paar, die sich ein HiFi Abo gönnen, weil sie ihren Ohren das bestmögliche bieten wollen, sind nun Schuld an der Klimakatastrophe, oder wie?
    Merk mal was.. geh mal offline im Golemforum und mach den Computer aus, das ist klimaschädlich.

  4. Re: Und das Klima...

    Autor: Gunni Lingus 24.02.21 - 08:11

    Bei Spotify geht bei mir eine Ohr und Herzerwärmung einher.
    Wer da mit Klima kommt, den nehm ich doch gar nicht ernst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. simple system GmbH & Co. KG, München
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. König + Neurath AG, Karben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de