1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MX Ergo: Logitech bringt neuen…

wieder so ein..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieder so ein..

    Autor: duseldude 06.09.17 - 13:02

    wer kommt auf die blöde Idee den Trackball mit dem Daumen steuern zu wollen?
    Mit den Fingern hat man wesentlich feineres Steuervermögen.

    Dazu der der fest verbaute Akku..

    wenn dann bitte mit einer Kugel in der Marbelgröße und mit den Fingern zu bewegen.

    Ich musste in meinen Trackman optical schon Hilfslager einbauen, weil die Kugel einfach zu Groß und damit zu schwer war ( > Verschleis der Auflage punkte)

    dude

  2. Re: wieder so ein..

    Autor: Arsenal 06.09.17 - 13:27

    Mein Daumen ist ein Finger...

  3. Re: wieder so ein..

    Autor: Tantalus 06.09.17 - 13:30

    duseldude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer kommt auf die blöde Idee den Trackball mit dem Daumen steuern zu
    > wollen?
    > Mit den Fingern hat man wesentlich feineres Steuervermögen.

    Dann hast Du aber ein Problem bei z.B. Drag&Drop, oder wenn Du in CAD- oder ähnlichen Programmen arbeitest, wo man oft Maustaste+Bewegung hat.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: wieder so ein..

    Autor: Mac Okieh 06.09.17 - 13:55

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Daumen ist ein Finger...


    You made my day!! 😄

  5. Re: wieder so ein..

    Autor: elgooG 06.09.17 - 14:07

    Eigentlich ist der Daumen perfekt dazu geeignet. Das Einzige was ich bei diesem Gerät kritisieren würde ist, dass es kein Gerät für uns Linkshänder gibt. Ich komme zwar auch so zurecht, aber die linke Hand wäre deutlich bequemer.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: wieder so ein..

    Autor: duseldude 06.09.17 - 14:11

    Na dann schau dir mal einen Trackman optical an.
    Das hast du alle wichtigen Tasten - linke , vor, zurück unter dem Daumen.
    dazu noch fünf weitere Tasten.
    wichtigstes Problem : die Kugel ist zu groß.
    die irgendwann abblätternde Beschichtung lässt sich wunderbar
    mit Isopropanol abreiben.

    Ich benutze zwar wenig CAD , aber habe damit in Fallout 4
    ca 45 Siedlungen gebaut , und das geht super.

    dude

  7. Re: wieder so ein..

    Autor: Thanatos81 06.09.17 - 14:50

    duseldude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer kommt auf die blöde Idee den Trackball mit dem Daumen steuern zu
    > wollen?
    > Mit den Fingern hat man wesentlich feineres Steuervermögen.
    Ich persönlich komme mit Trackballs mit Daumensteuerung deutlich besser klar, gerade was die Horizontalbewegungen angeht.

    > Dazu der der fest verbaute Akku..
    Das verstehe ich allerdings auch nicht. Bei meinem M570 hält die eine AA-Batterie ca. 250 Tage, eine davon ist mit in der Laptoptasche und fertig.

    > wenn dann bitte mit einer Kugel in der Marbelgröße und mit den Fingern zu
    > bewegen.
    Bitte beides anbieten, siehe oben. Die Nutzungsszenarien und -vorlieben sind unterschiedlich. Ich mag die Logitech-Mäuse z.B. aufgrund der angeschrägten Form nicht so sehr, andere schwören darauf.

    > Ich musste in meinen Trackman optical schon Hilfslager einbauen, weil die
    > Kugel einfach zu Groß und damit zu schwer war ( > Verschleis der Auflage
    > punkte)
    >
    > dude
    VG,
    Thanatos

  8. Re: wieder so ein..

    Autor: v2nc 06.09.17 - 14:56

    Wieder so eine sinnlose Diskussion.
    Wer braucht schon n Trackball und weite Tasten wenn er n Trackpad haben kann O.o

  9. Re: wieder so ein..

    Autor: elgooG 06.09.17 - 15:12

    v2nc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder so eine sinnlose Diskussion.
    > Wer braucht schon n Trackball und weite Tasten wenn er n Trackpad haben
    > kann O.o

    Schon mal versucht? Der Unterschied ist enorm. Trackpads und die Apple Mouse sind für mich auf Dauer das Unbequemste was es gibt. Früher oder später verfällt man in eine ungesunde Haltung oder verkrampft die Hand unnötig.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  10. Re: wieder so ein..

    Autor: Thanatos81 06.09.17 - 15:34

    Ich habe mir damals kurz nach dem Windows 8-Start tatsächlich das Logitech Touchpad T650 schenken lassen.

    Mir hat es in der Tat nicht so gut gefallen wie ein Trackball oder eine Maus.

  11. Re: wieder so ein..

    Autor: Strogoff_ger 06.09.17 - 16:47

    Was ist eigentlich der Sinn der Bluetoothanbindung? Das Ding wird doch nicht bewegt, warum also kein Kabel?

  12. Re: wieder so ein..

    Autor: gadthrawn 06.09.17 - 16:49

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist der Daumen perfekt dazu geeignet. Das Einzige was ich bei
    > diesem Gerät kritisieren würde ist, dass es kein Gerät für uns Linkshänder
    > gibt. Ich komme zwar auch so zurecht, aber die linke Hand wäre deutlich
    > bequemer.


    ELECOM Linkshänder Wireless Trackball ?

  13. Re: wieder so ein..

    Autor: elgooG 06.09.17 - 18:44

    Kannte ich bisher nicht. Würde auch lieber wieder Logitech vorziehen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  14. Re: wieder so ein..

    Autor: Thanatos81 06.09.17 - 19:27

    Ich finde es angenehm, dass der Schreibtisch noch etwas aufgeräumter ist.

    Ich bin auch relativ häufig im Außeneinsatz beim Kunden unterwegs. Da ist es auch sehr bequem, den Trackball einfach aus der Tasche zu ziehen, den Ein/Aus-Schalter umzulegen und loszulegen.

  15. Re: wieder so ein..

    Autor: Strogoff_ger 06.09.17 - 19:42

    Das ist natürlich ein Argument. Ich wünschte sie würden einfach beides anbieten, mit Kabel/ohne Kabel.

  16. Re: wieder so ein..

    Autor: Hotohori 06.09.17 - 23:41

    Nur schleppt nicht Jeder ständig seine Maus rum und außer dem Szenario sehe ich eben auch kaum ein Grund für Funkt/Akku. Macht das Teil nur noch mal eine Ecke teurer.

    Setzt das eigentlich Bluetooth voraus oder kommt es mit Dongle?

    Wäre schon mal interessiert daran, weil wie Andere hab ich langsam einen Mausarm (bin auch nicht mehr der Jüngste) und eine neue Maus wird auch bald fällt (meine G9 ist bald 10 Jahre alt).

  17. Re: wieder so ein..

    Autor: gadthrawn 07.09.17 - 09:35

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur schleppt nicht Jeder ständig seine Maus rum und außer dem Szenario sehe
    > ich eben auch kaum ein Grund für Funkt/Akku. Macht das Teil nur noch mal
    > eine Ecke teurer.
    >
    > Setzt das eigentlich Bluetooth voraus oder kommt es mit Dongle?
    >
    > Wäre schon mal interessiert daran, weil wie Andere hab ich langsam einen
    > Mausarm (bin auch nicht mehr der Jüngste) und eine neue Maus wird auch bald
    > fällt (meine G9 ist bald 10 Jahre alt).

    Logitech hat einen Unifying-Empfänger der ungefähr 7 mm aus der USB Buchse raussteht.
    Bluetooth wäre schöner. ist bei dem MX Ergo beides angegeben...

  18. Re: wieder so ein..

    Autor: crack_monkey 07.09.17 - 11:09

    v2nc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder so eine sinnlose Diskussion.
    > Wer braucht schon n Trackball und weite Tasten wenn er n Trackpad haben
    > kann O.o

    Wir haben Trackballs aus gesundheitlichen Gründen an der Arbeit. Ich selber war schon einmal kurz vor einer Sehnenscheidenentzündung. Seit dem Trackball bin ich komplett beschwerdefrei. Das liegt aber vermutlich daran das ich nicht nur auf Arbeit am PC unterwegs bin (oder besser gesagt NB + Dockingstation) sondern auch viel in der Freizeit daheim (wenn möglich und dann mit normaler Maus).
    Es war eine Umgewöhnung aber auf der Arbeit möchte ich es nicht mehr missen. Habe aber für meine Entwickler Kollegen immer noch eine Kabellose normale Maus dabei wenn die mal kurz ran müssen ^^.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47