Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MX Low Profile im Hands On: Cherry…

MX Low Profile im Hands On: Cherry macht die Switches flach

Mit seinen neuen Low-Profile-Switches will Cherry flachere Tastaturen bei gleichbleibendem Keyfeel ermöglichen. Mit einer um 35 Prozent geringeren Höhe ist der neue Switch erstaunlich kompakt und bietet dabei sogar noch die Möglichkeit einer LED-Beleuchtung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Laut 8

    Steffo | 14.01.18 11:10 26.01.18 10:51

  2. Und wie ist der Hub jetzt? 3

    Johnny Cache | 13.01.18 10:00 15.01.18 09:16

  3. Name der Buten Tastatur 1

    Frozen | 14.01.18 09:55 14.01.18 09:55

  4. „Tastatur-Switch“?! → Taster 2

    c0t0d0s0 | 13.01.18 22:55 14.01.18 09:14

  5. Gute Entwicklung 3

    VigarLunaris | 13.01.18 09:49 13.01.18 18:12

  6. Tesoro Gram XS 1

    Cyberlink | 13.01.18 14:12 13.01.18 14:12

  7. Endlich! 1

    Droids | 13.01.18 03:23 13.01.18 03:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. Bosch Gruppe, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  3. ab 294€ lieferbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  2. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.

  3. Datenschutz: Fitness-Apps teilen heimlich heikle Daten mit Facebook
    Datenschutz
    Fitness-Apps teilen heimlich heikle Daten mit Facebook

    Herzschlag, Blutdruck, Körpertemperatur: Einige Fitness-Applikationen senden solch heikle Daten an Facebook. Dort können sie für personalisierte Werbung genutzt werden. Facebook schiebt die Verantwortung dafür auf die Entwickler.


  1. 14:45

  2. 14:13

  3. 13:37

  4. 12:41

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:31