Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachfolger Watchbox: RTL beendet…

Erster Eindruck..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erster Eindruck..

    Autor: nightmar17 26.07.17 - 15:06

    Seite scheint etwas überlastet zu sein, aber okay. Videos sind dementsprechend langsam, aber das wird bestimmt noch gefixt.
    Mit Adblock kann man keine Videos starten, vor der Folge die ich getestet habe lief ein 30sek. langer Clip/Werbung.

    Design ist okay, mal schauen wie es auf dem FireTV und dem iPad wirkt.
    Wenn die das weiter ausbauen und es trotzdem "gratis" ala Werbefinanziert bleibt, könnte es durchaus was werden.

    Nachtrag: Nach ca. 10 Minuten kommt der nächste Werbeclip.. Will gar nicht wissen wie oft das bei einer 30-40Minuten Folge kommt.
    Und überspringen wie bei Youtube ist auch nicht möglich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 15:18 durch nightmar17.

  2. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Der_aKKe 26.07.17 - 15:34

    Danke fürs ausprobieren, ich habe nichts anderes erwartet :D

  3. Re: Erster Eindruck..

    Autor: itza 26.07.17 - 15:44

    Also ich hatte keine Probleme mit der Geschwindigkeit oder meinem AdBlock, sprich keine Werbung ;)
    Insgesamt ist natürlich ne Werbefinanzierte Streaming Plattform für Serien und Filme schon ne interessante Idee! Bin mal gespannt wie sich das entwickelt ...

    Hexe! ... Hexe! ... Sie ist von einem Dämon besessen! Löscht sie!
    - Ein besorgter Algorithmus der virtuellen Welt

  4. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Nagrach 26.07.17 - 15:52

    itza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hatte keine Probleme mit ... meinem AdBlock,
    > sprich keine Werbung ;)
    > Insgesamt ist natürlich ne Werbefinanzierte Streaming Plattform für Serien
    > und Filme schon ne interessante Idee! ...

    Merkst Du selber, oder?

  5. Re: Erster Eindruck..

    Autor: ip_toux 26.07.17 - 15:53

    itza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hatte keine Probleme mit der Geschwindigkeit oder meinem AdBlock,
    > sprich keine Werbung ;)
    > Insgesamt ist natürlich ne Werbefinanzierte Streaming Plattform für Serien
    > und Filme schon ne interessante Idee!

    Die Doppelmoral ist einfach nur der Hammer! Du nutzt Adblock und bist für Werbefinanzierte Dienste...

    Hut ab.

  6. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Cystasy 26.07.17 - 16:09

    Mit Adblock kann man sehr wohl Videos starten.. Ich nutze Firefox, Adblock und kann ohne Probleme Videos schauen.

    p.s: Wer sich drüber aufregt das Leute Adblock nutzen hat echt zuviel Freizeit & nix anderes in ihrem Leben worüber er rummeckern kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 16:11 durch Cystasy.

  7. Re: Erster Eindruck..

    Autor: teenriot* 26.07.17 - 16:17

    signaturwürdig

  8. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Default_User 26.07.17 - 16:20

    +1

  9. Re: Erster Eindruck..

    Autor: sovereign 26.07.17 - 16:29

    Und wer alles gratis will aber zu schäbig sich dafür werbung anzusehen sollte mal nen monat internet verbot bekommen.

  10. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Raistlin 26.07.17 - 16:34

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer alles gratis will aber zu schäbig sich dafür werbung anzusehen
    > sollte mal nen monat internet verbot bekommen.

    1+

    Zu dem Informiert Werbung und schafft Arbeitsplätze.
    Ich würde es aber bevorzugen am Anfang 2-3 Minuten Werbung zu sehen und dafür keine während der Film läuft.

  11. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Dadie 26.07.17 - 16:37

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > itza schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Also ich hatte keine Probleme mit der Geschwindigkeit oder meinem AdBlock,
    > > sprich keine Werbung ;)
    > > Insgesamt ist natürlich ne Werbefinanzierte Streaming Plattform für Serien
    > > und Filme schon ne interessante Idee!
    >
    > Die Doppelmoral ist einfach nur der Hammer! Du nutzt Adblock und bist für
    > Werbefinanzierte Dienste...
    >
    > Hut ab.

    Ich glaube ja immer an das Gute im Menschen und würde daher einmal vermuten, dass nicht Werbung der Grund ist für seinen Adblocker sondern die Form der Werbung.

    Nur weil man nichts gegen Werbung hat heißt das noch nicht, dass man gerne bildschirmfüllende automatisch losspielende laut bunt blinkende Werbung auf einer Nachrichten Seite für Profis haben will, die unter Umständen über JavaScript Exploits den eigenen PC zum Teil eines Bot Netzwerks machen.

  12. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Daem 26.07.17 - 16:45

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer alles gratis will aber zu schäbig sich dafür werbung anzusehen
    > sollte mal nen monat internet verbot bekommen.


    Schaust du dir brav die Werbung im Privatfernsehen an?

    Ja ich weiß, du schaust bestimmt nicht mehr fern. Nur mal angenommen.

  13. Re: Erster Eindruck..

    Autor: teenriot* 26.07.17 - 16:47

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ip_toux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > itza schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Also ich hatte keine Probleme mit der Geschwindigkeit oder meinem
    > AdBlock,
    > > > sprich keine Werbung ;)
    > > > Insgesamt ist natürlich ne Werbefinanzierte Streaming Plattform für
    > Serien
    > > > und Filme schon ne interessante Idee!
    > >
    > > Die Doppelmoral ist einfach nur der Hammer! Du nutzt Adblock und bist
    > für
    > > Werbefinanzierte Dienste...
    > >
    > > Hut ab.
    >
    > Ich glaube ja immer an das Gute im Menschen und würde daher einmal
    > vermuten, dass nicht Werbung der Grund ist für seinen Adblocker sondern die
    > Form der Werbung.
    >
    > Nur weil man nichts gegen Werbung hat heißt das noch nicht, dass man gerne
    > bildschirmfüllende automatisch losspielende laut bunt blinkende Werbung auf
    > einer Nachrichten Seite für Profis haben will, die unter Umständen über
    > JavaScript Exploits den eigenen PC zum Teil eines Bot Netzwerks machen.

    Hände hoch, wer hat hat sich jemals was über Werbung eingefangen?
    Wem davon ist das bei einem aktualisierten Browser/Flash/... passiert?
    Keiner? Wer hätt's gedacht...

    Früher mal, da hat man das was einen stört in Gänze gemieden und sich nicht wie ein Kind die Hände vor's Gesicht gehalten. Aber gut, alles kaputt machen, sodass irgendwann keiner belästigt werden kann, ist quasi das gleiche. Hoch lebe die Paywalls, auf dass die Dritte Welt mal wieder abgekoppelt wird.

    https://www.allmystery.de/i/t9f6eba_sfqwn9.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 16:49 durch teenriot*.

  14. Re: Erster Eindruck..

    Autor: der_wahre_hannes 26.07.17 - 16:49

    Daem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sovereign schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wer alles gratis will aber zu schäbig sich dafür werbung anzusehen
    > > sollte mal nen monat internet verbot bekommen.
    >
    > Schaust du dir brav die Werbung im Privatfernsehen an?

    Muss man nicht, weil da die Sender das Geld schon bekommen haben. Für Werbung im Web gibt's natürlich nur Geld für "Impressions", also wenn die Werbung auch tatsächlich ausgeliefert wird.

    Muss also jeder mit sich selbst ausmachen, ob er Sachen wie Clipfish, äh Watchbox mit Werbeblocker aufruft oder nicht.

  15. Re: Erster Eindruck..

    Autor: mnementh 26.07.17 - 16:55

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer alles gratis will aber zu schäbig sich dafür werbung anzusehen
    > sollte mal nen monat internet verbot bekommen.
    Ich bezahl wenn sie die doofe Werbung wegmachen. Aber wenn sie mir keine Wahl lassen.

    Wer keinen Werbeblocker benutzt muss mit dem Klammerbeutel gepudert sein, da Werbenetzwerke natürlich auch zur Verbreitung von Malware genutzt werden. Ohne Werbung ist man einfach sehr, sehr viel sicherer.

  16. Re: Erster Eindruck..

    Autor: teenriot* 26.07.17 - 17:00

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne Werbung ist man einfach sehr, sehr viel sicherer.

    Ich bin seit jeher ohne Adblocker unterwegs. Wie stellst du dir meine Leben so vor? Jeden Tag System neu aufsetzen?

  17. Re: Erster Eindruck..

    Autor: Hotohori 26.07.17 - 17:24

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachtrag: Nach ca. 10 Minuten kommt der nächste Werbeclip.. Will gar nicht
    > wissen wie oft das bei einer 30-40Minuten Folge kommt.
    > Und überspringen wie bei Youtube ist auch nicht möglich.

    Und damit ist mein Interesse wieder gestorben.

    Ich schaff doch nicht TV wegen der ständigen Werbung ab um mir dann das gleiche in einem online Portal an zu tun. ;)

    Werbung reißt einen nun mal aus der Sendung raus, kann man drehen und wenden wie man will, ist einfach so.

  18. Re: Erster Eindruck..

    Autor: windermeer 26.07.17 - 19:18

    Ich. Auf Windows hat es dann meine Firewall geblockt.
    Auf Android hab ich mir zwar nicht direkt etwas eingefangen, aber nach einem Seitenaufrufe hat das Handy verrückt gespielt und einen Haufen "seriöser" Webseiten aufgerufen.

  19. Re: Erster Eindruck..

    Autor: countzero 26.07.17 - 19:24

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachtrag: Nach ca. 10 Minuten kommt der nächste Werbeclip.. Will gar nicht
    > wissen wie oft das bei einer 30-40Minuten Folge kommt.
    > Und überspringen wie bei Youtube ist auch nicht möglich.

    Das ist unheimlich nervig und der Hauptgrund warum ich kein normales Fernsehen mehr schaue. Gegen Werbung vor dem Video habe ich nichts, aber das geht gar nicht.
    Was ich auch erschreckend finde: Obwohl doch Google, Amazon und Co uns angeblich so durchleuchten und alles von uns wissen, sind die Algorithmen, die die Werbung auswählen, ziemlich beschissen.

    Amazon-Werbung (auf Drittseiten) zeigt mir grundsätzlich die Produkte an, die ich grade bei Amazon GEKAUFT habe. Als ob ich sie gleich nochmal kaufen würde.
    Auf Twitch habe ich rund um die E3 jede Menge Streams angeschaut und habe da innerhalb einer Woche ca. 30 Mal immer denselben Spot gesehen! Das ist mir auf YouTube auch schon mehrfach passiert. Und Chrunchyroll hat wohl nur 3 verschiedene Werbekunden. Da kann man wenigstens bezahlen, um die Werbung los zu werden.

  20. Re: Erster Eindruck..

    Autor: thecrew 26.07.17 - 19:49

    Also bei mir läufts gerade gar nicht.. aber selbst wenn wirklich alle 10 Minuten ein Werbeclip kommt, so ist es immer noch weniger als im normalen TV ^^.

    Das wären 9 clips pro 90 min. Im TV hat eine Werbepause ja schon 15-20 clips und dauert ca 7-9 Minuten. Davon hast du mind 2. wenn nicht sogar mehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 137,70€
  4. (-79%) 12,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25