1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachfolger Watchbox: RTL…

uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: perahoky 26.07.17 - 15:16

    und noch eins und noch eins und noch eins.... irgendwann brauchts eine plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    Aber hey, so kann man mehr Geld aus der Tasche ziehen, statt 1 Plattform 10¤ p.m. machen wir 10 für 5¤.

  2. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: nightmar17 26.07.17 - 15:22

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und noch eins und noch eins und noch eins.... irgendwann brauchts eine
    > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    > Aber hey, so kann man mehr Geld aus der Tasche ziehen, statt 1 Plattform
    > 10¤ p.m. machen wir 10 für 5¤.


    Diese Plattform ist aber kostenlos und nur mit Werbung vollgestopft.
    Ein monatlicher Beitrag wird nicht fällig. Aber trotzdem nicht so toll, wenn alle paar Minuten Werbung kommt die man nicht überspringen kann.
    Bei Youtube kann man die nach 5 Sekunden überspringen und dort gibt es auch kurze 7-10 Sekunden Clips, die ja durchaus noch okay sind.

  3. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: siedenburg2 26.07.17 - 15:28

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... irgendwann brauchts eine
    > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.

    Gibt es schon. Nennt sich werstreamt.es



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 15:28 durch siedenburg2.

  4. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: Andre_af 26.07.17 - 15:29

    Ich weiss ja nicht ob das was wird.
    Ich habe mal mit Watchever angefangen (und dann das wirklich alte Lovefilm Streaming als Amazon gerade damit angefangen hat). Bei Watchever bin ich dann weg gewesen mangels zusagender Auswahl.

    Gelandet bin ich, wie so viele bestimmt, jetzt bei Netflix und Prime. Sind halt irgendwie die, die sich durchgesetzt haben (zumindest im Bezahlsegment). Alles was User-Generated Content ist halt YouTube (maximal Twitch für Live-Streaming noch).
    Was im Inklusiv nicht drin ist kauft man sich halt mal alle paar Monate dann gegen nen ExtraEuro (und da auch meist auf der schon eingerichteten Amazon Platform, vielleicht noch mal Google Movie weil mans auch hat oder maximal noch im PSN weil man ne PS4 stehen hat).
    Ich fürchte ja das der Markt inzwischen abgefrühstückt ist. Netdlix und Prime haben sich quasi rauskristallisiert, vielleicht auch noch Maxdome -und ok, Google Movie weils an jedem Android drängt hängt und für die Apple Leute natürlich noch der jeweilige Plattform-Store. User Content halt sowieso auf YouTube.
    Aber der Rest ? Ausser man bedient da vielleicht ein paar Leute in ner echten Nische (Animes nach Stil XYZ in original japano-irgendwas-irgendwas Sprache ohne Untertitel) ist doch der Zug echt abgefahren hätte ich behauptet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 15:30 durch Andre_af.

  5. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: itza 26.07.17 - 15:58

    Werbefinanzierte legale Streamingdienste für qualitativ hochwertige Serien und/oder Filme gibt es allerdings meines Wissens bisher nicht.

    Und da sieht das gar nicht so schlecht aus für den Start bisher. Bleibt halt abzuwarten wie sich das mit der Werbung entwickelt, denn so richtig schlecht aufgestellt sind die Inhaltlich jetzt nicht unbedingt bzw ginge sehr viel schlechter.

    Sprich diverse Hitchcock Filme, einige Indie oder Low Budget Sachen, aber auch sowas wie The Machinist, Donnie Darko oder Marauders. Bei den Serien muss noch mehr passieren wie ich finde, allerdings für Animes schon mal ein ganz nettes Anfangssortiment.

    Hexe! ... Hexe! ... Sie ist von einem Dämon besessen! Löscht sie!
    - Ein besorgter Algorithmus der virtuellen Welt

  6. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: Andre_af 26.07.17 - 16:08

    itza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werbefinanzierte legale Streamingdienste für qualitativ hochwertige Serien
    > und/oder Filme gibt es allerdings meines Wissens bisher nicht.

    Das wäre vielleicht tatsächlich ein Einsatz. Wäre mal spannend zu Wissen wieviele Leute lieber Werbung eingestreut haben wollen als für den Dienst zu zahlen.

    Bei mir bsp. genau umgekehrt. Die paar Euro für Netflix und Prime im Monat sind es mir allemal wert wenn dafür keine Werbung auftaucht - ich ertrag diesen Werbequatsch einfach nicht mehr, ich geh da ifast nzwischen von 0 auf instant genervt.

  7. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: der_wahre_hannes 26.07.17 - 16:50

    Die Aussage ist so ja nicht richtig. Vorher gab's ja schon clipfish, nun heißt es halt einfach Watchbox. Ist also nichts neues, sondern nur etwas altes in neuem Gewand.

  8. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: mnementh 26.07.17 - 16:51

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und noch eins und noch eins und noch eins.... irgendwann brauchts eine
    > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    Gibt es bereits:
    https://www.werstreamt.es/

  9. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: mnementh 26.07.17 - 16:53

    itza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werbefinanzierte legale Streamingdienste für qualitativ hochwertige Serien
    > und/oder Filme gibt es allerdings meines Wissens bisher nicht.
    >
    Netzkino gibt es meines Wissens. Qualitativ hochwertig ist natürlich in höchstem Maße subjektiv und bei allen werbefinanzierten eher meh.

  10. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: Hotohori 26.07.17 - 17:27

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und noch eins und noch eins und noch eins.... irgendwann brauchts eine
    > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    > Aber hey, so kann man mehr Geld aus der Tasche ziehen, statt 1 Plattform
    > 10¤ p.m. machen wir 10 für 5¤.

    Nein, eben nicht "noch ein Streaming-Dings", weil dieses Clipfish ersetzt, was ebenfalls eine werbefinanzierte Plattform war.

  11. Aussperren von Kunden

    Autor: Hotohori 26.07.17 - 17:31

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > perahoky schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und noch eins und noch eins und noch eins.... irgendwann brauchts eine
    > > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    > > Aber hey, so kann man mehr Geld aus der Tasche ziehen, statt 1 Plattform
    > > 10¤ p.m. machen wir 10 für 5¤.
    >
    > Diese Plattform ist aber kostenlos und nur mit Werbung vollgestopft.
    > Ein monatlicher Beitrag wird nicht fällig. Aber trotzdem nicht so toll,
    > wenn alle paar Minuten Werbung kommt die man nicht überspringen kann.
    > Bei Youtube kann man die nach 5 Sekunden überspringen und dort gibt es auch
    > kurze 7-10 Sekunden Clips, die ja durchaus noch okay sind.

    Ich versteh nicht wieso solche Plattformen Leute, die keine Werbung mögen, aussperren? (Adblocker zählen hier nicht)

    Ich mag es wie Crunchyroll das macht, wer nicht monatlich zahlen will sieht Werbung und schon sind beide Sorten von Kunden zufrieden.

    Aber gut, Netflix und Prime gibt es ja auch nicht mit Werbung only.

  12. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: h4z4rd 26.07.17 - 17:31

    * Wofür Konkurzen ich kauf lieber beim Monopolisten, da ist es wenigstens nicht so günstig....

  13. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: CommanderZed 26.07.17 - 17:48

    siedenburg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > perahoky schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... irgendwann brauchts eine
    > > plattform um den überblick über die ganzen streamingdings zu behalten.
    >
    > Gibt es schon. Nennt sich werstreamt.es

    Dem geb ich glatt ein "+1"

  14. Re: uuuuuuuuuuund noch ein Streaming-Dings.

    Autor: TTX 27.07.17 - 08:28

    Naja wer will schon RTL World Inhalte sehen :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  4. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de