1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nest Cam IQ-Außenkamera: Smarte 4K…

Nest Cam IQ-Außenkamera: Smarte 4K-Überwachungskamera verspätet verfügbar

Mit erheblicher Verspätung kommt Nests smarte Überwachungskamera für den Außenbereich auf den Markt. Mit der 4K-Kamera sollen sich Gärten oder andere Außenanlagen optimal überwachen lassen. Eine Intelligenz soll dabei für möglichst wenig falsche Alarme sorgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sonstige Empfehlungen? 2

    elcaron | 10.04.18 09:38 11.04.18 05:24

  2. Datenschutz Nest Hello 8

    styler2go | 10.04.18 10:16 10.04.18 14:48

  3. FAKE Produkt nicht Wahr? Wo ist es bitte schön 4K Kamera? 2

    LastSamuraj | 10.04.18 10:55 10.04.18 11:08

  4. Ein Test ist das nicht 1

    jsm | 10.04.18 11:05 10.04.18 11:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern

    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt