1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nest Hello: Smarte Türklingel mit…

Verbotene Sendeanlage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbotene Sendeanlage

    Autor: Vögelchen 31.05.18 - 11:59

    Das Ding ist sehr wahrscheinlich illegal, da es wie eine Türklingel aussieht und nicht wie eine Überwachungskamera:

    https://www.it-recht-kanzlei.de/spionagekamera-verkauf-recht.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.18 12:00 durch Vögelchen.

  2. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: McWiesel 31.05.18 - 12:04

    Die Kamera ist mindestens genauso gut erkennbar wie eine Smartphone-Kamera.

  3. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: msdong71 31.05.18 - 12:07

    Videoüberwachungsschild am Gartentor und es gibt kein Problem mehr.

  4. Und dann die DSGVO

    Autor: dabbes 31.05.18 - 12:09

    bin mal gespannt wan die erste Klagen eingereicht wird.

  5. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: Anonymouse 31.05.18 - 12:09

    Die Kamera ist gut erkennbar. Hier wird nichts "getarnt".
    Davon ab bezweilfe ich, dass alle Kameras wie eine typische Überwachungskamera aussehen müssen. Türklingeln mit Kameras sind auch nichts neues.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.18 12:24 durch Anonymouse.

  6. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: _Winux_ 31.05.18 - 12:14

    Aber bitte mit Datenschutzerklärung da die Daten ganz sicher direkt von Google verarbeitet werden.

  7. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: as112 31.05.18 - 12:27

    Das Gesetz gehört abgeschafft. Gesetze sollen Rechtssicherheit schaffen. Das hier macht genau das Gegenteil.

  8. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: Cok3.Zer0 31.05.18 - 12:41

    Na hoffentlich hat das Ding zumindest eine hard-ge-wire-te Kamera-LED. Sonst weiß man nie, ob sie die Straße beobachtet oder nicht.
    Nebenbei:
    -Eine Überwachung, die vermeintlich Sicherheit verspricht, über Wlan ist ziemlich blöd!
    -Minus 10 Grad in einer winterlichen Nacht können also den Akku killen?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.18 12:50 durch Cok3.Zer0.

  9. Re: Verbotene Sendeanlage

    Autor: FreiGeistler 31.05.18 - 17:22

    McWiesel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kamera ist mindestens genauso gut erkennbar wie eine Smartphone-Kamera.

    Die Anbindung an Google Assistant dürfte allerdings nicht mit der DSGVO konform sein.
    Oder soll der Besucher künftig vor dem benutzen der klingel eine Einverständniseklärung unterschreiben müssen, dass sein Foto an externe Server ausser Landes weiter gereicht wird?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg
  3. afb Application Services AG, Dresden
  4. J. Bauer GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster