1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Echo-Geräte: Eine Menge…

Ultraschall beacons

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ultraschall beacons

    Autor: Micha_T 01.02.19 - 09:32

    Ich binnder meinung die versuchen nur hardware an den mann zu bringen mit mikrofonen die permanent am strom sind.

    Bei uns evtl nicht erlaubt. Wo anders aber schon. Und wenn die lobby druck machz evtl auch bei uns irgendwann.

    Ein echten mehrwert haben die geräte kaum in meinen augen.

  2. Re: Ultraschall beacons

    Autor: CSCmdr 01.02.19 - 09:47

    Und ob diese Geräte einen Mehrwert haben!

    Wie sonst soll denn die NSA an deine Privatgespräche in deiner eigenen Wohnung kommen?

  3. Re: Ultraschall beacons

    Autor: _4ubi_ 01.02.19 - 09:52

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich binnder meinung die versuchen nur hardware an den mann zu bringen mit
    > mikrofonen die permanent am strom sind.
    >
    > Bei uns evtl nicht erlaubt. Wo anders aber schon. Und wenn die lobby
    > druck machz evtl auch bei uns irgendwann.

    Welches Gesetz untersagt das?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.19 09:52 durch _4ubi_.

  4. Re: Ultraschall beacons

    Autor: M.P. 01.02.19 - 10:04

    § 201 StGB könnte greifen, wenn man einen Gast nicht über die installierten Geräte aufklärt ... jedenfalls wenn "permanent am Strom" bedeutet, dass permanent ein Server mithört ...

  5. Re: Ultraschall beacons

    Autor: NotAlive 01.02.19 - 10:10

    Ja mei, es ist ja schon wieder Freitag.

  6. Re: Ultraschall beacons

    Autor: Fotobar 01.02.19 - 10:52

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > § 201 StGB könnte greifen, wenn man einen Gast nicht über die installierten
    > Geräte aufklärt ... jedenfalls wenn "permanent am Strom" bedeutet, dass
    > permanent ein Server mithört ...

    Deiner Logik nach müsste jeder DSL Router illegal sein.

  7. Re: Ultraschall beacons

    Autor: Fotobar 01.02.19 - 11:02

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ob diese Geräte einen Mehrwert haben!
    >
    > Wie sonst soll denn die NSA an deine Privatgespräche in deiner eigenen
    > Wohnung kommen?

    Klar. Die NSA schaut sich täglich meinen Tagesablauf an, weil ich ja auch so interessant bin.

  8. Re: Ultraschall beacons

    Autor: Fotobar 01.02.19 - 11:02

    NotAlive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja mei, es ist ja schon wieder Freitag.

    Grausam, oder?

  9. Re: Ultraschall beacons

    Autor: M.P. 01.02.19 - 11:08

    Nenne mir einen DSL-Router mit Mikrofon....

    Hier noch einmal der Knackpunkt, um den es geht:

    > ... mit mikrofonen die permanent am strom sind.
    > ... Bei uns evtl nicht erlaubt.

  10. Re: Ultraschall beacons

    Autor: countzero 01.02.19 - 13:05

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > § 201 StGB könnte greifen, wenn man einen Gast nicht über die installierten
    > Geräte aufklärt ... jedenfalls wenn "permanent am Strom" bedeutet, dass
    > permanent ein Server mithört ...

    Was nicht der Fall ist. Die Mikrofone sond dauerhaft an, aber die Aufzeichnung findet erst statt, nachdem das Signalwort erkannt wurde. Außerdem ist die Frage, wie wörtlich man die Aufnahme auf einen "Tonträger" interpretieren kann/muss.

  11. Re: Ultraschall beacons

    Autor: plutoniumsulfat 01.02.19 - 13:51

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CSCmdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ob diese Geräte einen Mehrwert haben!
    > >
    > > Wie sonst soll denn die NSA an deine Privatgespräche in deiner eigenen
    > > Wohnung kommen?
    >
    > Klar. Die NSA schaut sich täglich meinen Tagesablauf an, weil ich ja auch
    > so interessant bin.

    Na, nichts zu verbergen?

  12. Re: Ultraschall beacons

    Autor: LinuxMcBook 01.02.19 - 15:51

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > § 201 StGB könnte greifen, wenn man einen Gast nicht über die installierten
    > Geräte aufklärt ... jedenfalls wenn "permanent am Strom" bedeutet, dass
    > permanent ein Server mithört ...

    Das gilt dann aber für jedes Smartphone mit Sprachassistent. Damit wären ca. 80% der Deutschen Straftäter... ;)

  13. Re: Ultraschall beacons

    Autor: Glitti 04.02.19 - 08:54

    Diese ganzen neuen Geräte haben doch gerade kein Mikrofon. Artikel gelesen? Oder nur ein Triggerwort wie Alexa oder Echo gelesen und drauf losgehämmert?

  14. Re: Ultraschall beacons

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.19 - 11:31

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > § 201 StGB könnte greifen, wenn man einen Gast nicht über die installierten
    > Geräte aufklärt ... jedenfalls wenn "permanent am Strom" bedeutet, dass
    > permanent ein Server mithört ...
    Verdammt, wir haben locker 80 Millionen Straftäter in Deutschland. Hast du jeden über dein Handy aufgeklärt oder hast du keine Gäste? Bei den iPhones hattest du ja bis vor kurzem eine frei aktivierbare Wanze.

    Zum Glück schneidet Alexa ja nur explizit eingeleitete Befehle mit und macht sich kenntlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99
  2. 34,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  4. 3,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme