1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Editionen von Koch Films…

Finde ihn gut

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ihn gut

    Autor: Juppi123 14.10.21 - 09:50

    War seinerzeit ein paar mal im Kino. Gibt ein paar peinliche Momente in dem Streifen, aber überwiegend bildgewaltig und teilweise sehr gute Sets.
    Jodorowskys Version hätte ich gern gesehen. Habe damals ein paar Entwürfe von H.R. Giger im Necronomicon gesehen. Die tauchen Jahrzehnte später in Prometheus und Covenant auf.
    Insgesamt guter Stoff.

  2. Re: Finde ihn gut

    Autor: dirk_diggler 14.10.21 - 10:38

    Fand ihn auch toll. Glaub aber auch das ich ihn im TV gesehen hatte als ich als Jugendlicher mit Dune II ein tolles computer spiel rauf und runter gespielt hatte. Vielleicht hat sich dieses Gefühl eingebrannt und die Nostalgie erlaubt mir keinen neutralen Blick auf den Film. Jedenfalls fand ich den Film als ich ihn zuletzt gesehen hatte immer noch gut.
    Da es aber auch schon bestimmt 10 Jahre her ist werd ich mir die 4k Version vielleicht mal anschauen.

  3. Re: Finde ihn gut

    Autor: yumiko 14.10.21 - 16:33

    Ebenso. Die Stimmung kann er sehr gut aufbauen - mag auch am Soundtrack von Toto liegen.
    Bei den Schauspielern gibt es keine echten Ausfälle. Lynch typisch sind einie Rollen nur etwas krass :p

  4. Re: Finde ihn gut

    Autor: Single Density 15.10.21 - 12:48

    schließe mich an. Ich fand (und finde) den alten Film wirklich gut - trotz einiger Schwächen. Die Steampunk-Atmo hat mich damals schon sehr beeindruckt und das Game dazu (Dune (I)) zocke ich ab und an noch heute.

    Sehenswert ist auch die Doku zu Jodorowsky's Dune von Arte:
    gugckst Du youtube

  5. Re: Finde ihn gut

    Autor: rade_prica 15.10.21 - 13:45

    Ich habe den Film auf Netflix gerade zum ersten mal in voller länge angeschaut.
    Was soll ich sagen ich verstehe den Hype hier nicht.

    Die Handlung ist zumindestens in der 2h Version kaum zu verstehen. Die Effekte sehen schlecht aus. Ich kann auch keinen Tiefgang oder irgend einen Spannungsbogen erkennen.

    Warum will man das noch in 4k schauen. Die Kostüme, die Kulisse und vor allem die Effekte sehen schon in FHD schlecht aus. Was soll da noch besser werden wenn man das noch genauer sieht.

    Verglichen mit Star Wars ist auch das Bundget eine Frechheit. Der erste Star Wars hat ein viertel des Budgets gehabt und der zweite weniger als die Hälfte. Trotzdem sehen beide um Längen besser aus (auch in der 1977 Fassung siehe Project 4k77).

    Dune 1983 - 40 M$ Budget
    Star Wars IV 1977 - 11M$ Budget
    Star Wars V 1980 - 18M$ Budget

    Ich bin so froh das Lynch nicht "Return of the Jedi" gedreht hat wie es ihm angeboten wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de