1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue iMacs mit Displaygrößen von 21…

1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: Siga9876 20.10.09 - 21:01

    1900x1080 sind genau HD-Auflösung als 1080.
    Was daran armselig oder "sich nur begnügen" muss, wenn viele Displays nur 1024 Zeilen haben, ist schon fraglich.

    Das Mac kein BluRay kann, ist was anderes. Aber na gut. Evtl kommt so eine Kundengruppe auf, die sich von der AACS/Music.And.Films.Industry.Association nichts mehr bieten lässt.
    In USA hat Apple wohl 30% Marktanteil iirc.

    16:9 wäre sinnvoll. Davon habe ich im Artikel nichts gesehen und nur die Kommentar-Titel gelesen.

  2. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: Angel 20.10.09 - 21:27

    Siga9876 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 16:9 wäre sinnvoll. Davon habe ich im Artikel nichts gesehen und nur die
    > Kommentar-Titel gelesen.

    Teile mal 1920 durch 16 und multipliziere das Ergebnis mit 9, du Mathe-Genie. ;)

  3. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: Siga9876 20.10.09 - 22:09

    1920x1080 ist 1080 und wird üblicherweise in 16:9 dargestellt. Kann natürlich trotzdem sein, das Apple die Abmessungen nicht 16:9 wählt sondern anders.

    Dann ist wohl die gro0e Auflösung nicht 16:9. Na gut.

  4. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: ddded 20.10.09 - 22:32

    Wenn die Pixel nicht Quadratisch sind,gibt es ein schräges Bild.
    :)

    Verzerrt wäre richtiger

  5. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: MonMonthma 20.10.09 - 23:08

    Siga9876 schrieb:
    > Dann ist wohl die gro0e Auflösung nicht 16:9. Na gut.

    Sowohl das 27" Display mit 2.560x1.440,
    als auch das kleine 21,5" mit 1.920x1.080,
    sind extakt 16:9 ;)

  6. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: esr 20.10.09 - 23:23

    Siga9876 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was daran armselig oder "sich nur begnügen" muss, wenn viele Displays nur
    > 1024 Zeilen haben, ist schon fraglich.
    Nun, von einem "echten" 21+ Zoll Display erwartet man, dass es ZWEI DIN A4 Seiten nebeneinander darstellt und man die Schrift auch ohne Lupe und andere Hilfsmittel entziffern kann.

    Da sind einfach 1200 ZEILEN schon dass absolute MINIMUM,
    besser wären natürlich 1536 auf 24 Zoll, was allerdings niemand anbietet.
    Ich gehe mal davon aus, dass solche Displays einfach zu teuer wären (ich schätze, so um die 3500 Euro müsste man schon rechnen), während man für die Hälfte einen sogenannten "30 Zöller", also einen 24 Zöller mit Rand und inhomogener Ausleuchtung bekommt.

  7. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: Le juppes 20.10.09 - 23:54

    "30 zool = 24 zoll mit Rand und inhomogener Ausleuchtung"?

    und 17 zoll ist Fernsehen mit Rand oder was

  8. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: vertias 21.10.09 - 00:31

    Le juppes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "30 zool = 24 zoll mit Rand und inhomogener Ausleuchtung"?
    >
    > und 17 zoll ist Fernsehen mit Rand oder was

    Nein! 17 Zoll Displays haben 19 Zoll mit negativem Rand. Das sollte man doch eigentlich mittlerweile jeder mitbekommen haben.....

  9. Aus den 80ern

    Autor: lulula 21.10.09 - 10:28

    Mein letzter Monitor, der weniger als 1200 Pixel in der Höhe hatte, den habe ich 1989 gekauft.

    In der Beziehung sind Breitformate mal eben ein Rückschritt um 20 Jahre. Von den 1440*900 Bildschirmen fangen wir besser garnicht an.

  10. Re: 1900x1080=1080[ip] soll schlecht sein?

    Autor: Locutus 21.10.09 - 10:40

    ich habe einen DELL 3008WFP mit 2560x1600er Auflösung und es ist alles schon relativ klein, aber super.Mit 1536 bei 24" Wäre es für mich unmöglich alles zu lesen, da müsste ich in sämtlichen Anwendungen die Schrift größer stellen. Rein für Bildbearbeitung mag es gut sein, aber wie gesagt ich könnte dann nur schwer die Menüs erkennen oder müsste sehr dicht an den Monitor ran.
    Und inhomogen ausgeleuchtet ist bei meinem DELL nichts, nicht mehr und nicht weniger gut/schlecht als bei anderen guten TFTs auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  3. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  4. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de