Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ninja Developer Platform: Intel…

nice

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nice

    Autor: Moe479 14.04.16 - 14:59

    kosta quanta mit ohne lahmen ddr4 und 4 titan x, oc & watercooled?

    ich brauche nen neuen nasa-gaming-pc! ^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.16 15:01 durch Moe479.

  2. Re: nice

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.04.16 - 16:15

    Was wäre denn schneller als DDR4 und wieso soll DDR4 lahm sein?
    Gronkh, bist du es? Nee, er müsste glaube ich nicht fragen, was das kostet. :D

    Wenn du fragen musst, kannst du es dir nicht leisten.

    Mein System mit einer Titan X und einem Xeon E5-2637v3 und 32 GByte DDR4-2133 32 GByte ECC RAM kostete ~5000 EUR vor gut einem Jahr. Mit Intel 750 Series PCIe NVMe SSD. Jetzt denk dir mal so ein 6-Kerner Xeon mit 3,5 GHz und 2 weitere Titan X. ^_^ Das wären dann 7-8 Riesen

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: nice

    Autor: Moe479 14.04.16 - 16:48

    ddr5, nein, schneller ist wohl der mit der CPU verbaute 16GiB super special deluxe speicher, und auch durchaus ausreichend fürs reine zocken, oder nicht?

    ach so günstig, ich hatte 15k+/kleinwagen gerechnet ... also mit allem schnickschnak ... ist doch billig!

    nein, auch ein gronkh ist kein profi in der beziehung, eher ein verwirrter moderator am bewegtem bild, der mit der dauerfaceplam die herzen der zuschauer gewinnt ... mit dem niemand stellt sich so doof an, und das hebt jeden - konzept.

    ich bin derzeit zufrieden mit meinem nun ins 5. jahr gehendem arbeits- und gaming-rig ohne oc @ air, letze ergänzugen waren eine günstige r9 und ssd, was über die zeit ca. unglaubliche 1k aufgeworfen hat ... gut otto normal zockt auch nicht jeden unausgereiften mist, z.b. ARK geht nur mit abstrichen ... wegen ARK



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.16 16:57 durch Moe479.

  4. Re: nice

    Autor: grb19 14.04.16 - 19:46

    Nur mal so als Warnung für alle Leute, die denken, dass man damit spielen kann oder die KNL zum Arbeiten was taugen:
    Die Xeon Phi's sind dafür wirklich nicht gemacht, da sie vergleichsweise niedrig takten. Da helfen auch viele Rechenkerne nicht, da halt doch noch vieles sequentiell abläuft...
    Die sind (nur) für massiv parallele Programme/Berechnungen ausgelegt ;)
    Immerhin werden sie dank out-of-order execution zumindest ein bisschen schneller laufen als die erste Generation (knights corner)

  5. Re: nice

    Autor: RicoBrassers 15.04.16 - 07:57

    grb19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur mal so als Warnung für alle Leute, die denken, dass man damit spielen
    > kann oder die KNL zum Arbeiten was taugen:
    > Die Xeon Phi's sind dafür wirklich nicht gemacht, da sie vergleichsweise
    > niedrig takten. Da helfen auch viele Rechenkerne nicht, da halt doch noch
    > vieles sequentiell abläuft...
    > Die sind (nur) für massiv parallele Programme/Berechnungen ausgelegt ;)
    > Immerhin werden sie dank out-of-order execution zumindest ein bisschen
    > schneller laufen als die erste Generation (knights corner)

    Richtig, die wenigstens Spiele skalieren mit vielen Kernen. Deshalb reicht ein i5 meist auch zum Zocken aus, da kaum Spiele die 4 extra Kerne durch HT überhaupt nutzen.
    Bei Spielen ist es eher wichtig, 4 Kerne und eine hohe Taktrate (dazu natürlich möglichst viele I/C haben).

    Zumal hier auch noch eine vernünftige Grafikkarte fehlen würde, damit man überhaupt "akzeptable" Framerates (mind. FullHD) erreicht werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Berlin
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43