1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nitropad im Test: Ein sicherer…

Intel no go

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel no go

    Autor: cpt.dirk 24.02.20 - 19:20

    Aufgrund der Sicherheitsprobleme mit Intel würde ich mir derzeit keinen Rechner mit solchen CPUs kaufen, schon gar keine älteren Datums, wo noch keinerlei Maßnahmen gegen Meltdown & Co. getroffen wurden.

    Ich habe gelesen, dass Microcodepatches - ob funktionierend oder nicht - z. T. auch nicht für Linux ausgerollt werden sondern nur für Windows - somit wäre man für ein einigermaßen passables Sicherheitsniveau auf Chipebene auf Windows angewiesen, in jedem Fall aber auf eine penible Microcode-Rolloutpolicy seitens Nitropad. Also eher keine Option.

    Sehr schade, dass AMD, was meines Erachtens heutzutage die Produkte mit besserem Preis-/Leistungs-Effizienzverhältnis anbietet, keinen Finger rührt, um Libreboot und Coreboot zu unterstützen - also ebenfalls keine Option.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webentwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim
  2. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
  3. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Ruhrbahn GmbH, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 599€
  3. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de