1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test…

So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: thecrew 18.04.18 - 12:57

    Dann hat man wenigstens was als Konsolen Ersatz.
    Und für einen Causal Gamer der keine 100+ Frames und 4K benötigt reicht es bei weitem.
    Es fehlt wirklich an solchen System in genau dieser Preisklasse.

  2. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: CyberDot 18.04.18 - 15:13

    +1

  3. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: mambokurt 18.04.18 - 16:00

    Und wie lange soll das reichen? Für den Preis kriegst du bestenfalls einen 2400g mit Leistung einer 1030, mehr als CS ist da nicht drin und in 2 Jahren guckst du selbst bei E-Sports Titeln in die Röhre. Als Media PC für den Fernseher ist das OK, aber selbst für Casual ist das Krampf.

  4. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: thecrew 18.04.18 - 16:47

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie lange soll das reichen? Für den Preis kriegst du bestenfalls einen
    > 2400g mit Leistung einer 1030, mehr als CS ist da nicht drin und in 2
    > Jahren guckst du selbst bei E-Sports Titeln in die Röhre. Als Media PC für
    > den Fernseher ist das OK, aber selbst für Casual ist das Krampf.

    Es recht locker für Konsolen Qualität in 1080p . Ich hab doch gerade einen 2400g für meinen Bruder zusammengebaut. Selbst Farcry 5 läuft da noch in Mittel mit 40 FPS. Also wie ich sagte Konsolen Qualität halt für den Preis einer Konsole. Aber eben auch gleichzeitig PC.
    Sowas suche ich. Ein "Masterrace" Gamer der was auf sich gibt kauft sich doch eh was völlig anderes.

  5. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: Dwalinn 18.04.18 - 17:57

    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen ein 2400g ist von der Rohleistung sicher nah an einer PS4 aber die hat dafür sicherlich die besseren Treiber um die Leistung auf die Scheibe zu bringen.... und das eine PS4 ohne Pro Far Cry 5 auf 40FPS bei mittleren Details halten kann bezweifle ich. Sind vll ein paar Einstellung auf niedrig?

  6. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: divStar 18.04.18 - 17:58

    Naja.. Du hast dir wohl noch nie eine PS4pro angesehen. Da muss das NUC / der PC schon einiges auf dem Kasten haben.

  7. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.18 - 18:26

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen ein 2400g ist von der
    > Rohleistung sicher nah an einer PS4 aber die hat dafür sicherlich die
    > besseren Treiber um die Leistung auf die Scheibe zu bringen.... und das
    > eine PS4 ohne Pro Far Cry 5 auf 40FPS bei mittleren Details halten kann
    > bezweifle ich. Sind vll ein paar Einstellung auf niedrig?

    nicht nur die GPU ist das wichtige, die PS4 hat 8 Jaguar Kerne die vergleichbar sind mit alten Tablet PC kernen. Während der 2400g 4 (+ 4 "virtuelle") Kerne hat, die alle extrem schnell sind. Ich glaube, das dass sich auch sehr auf die FPS schlägt.

  8. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: heulendoch 18.04.18 - 18:31

    So ein System würde ich mir auch wünschen, aber schaut aktuell ja nicht danach aus. :I

  9. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: mambokurt 19.04.18 - 07:50

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mambokurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wie lange soll das reichen? Für den Preis kriegst du bestenfalls
    > einen
    > > 2400g mit Leistung einer 1030, mehr als CS ist da nicht drin und in 2
    > > Jahren guckst du selbst bei E-Sports Titeln in die Röhre. Als Media PC
    > für
    > > den Fernseher ist das OK, aber selbst für Casual ist das Krampf.
    >
    > Es recht locker für Konsolen Qualität in 1080p .

    Eher nicht. Konsole würde ich jetzt mal so grob in Liga 960/7870/1050ti verorten, da fehlt dem 2400g noch einiges zu (selbst der Intel krebst da irgendwo bei einer 1050 rum).

  10. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: Dwalinn 19.04.18 - 08:09

    In 720p wird das sicher stimmen aber bei 1080p würde ich eher den GPU als Flaschenhals sehen.

  11. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: thecrew 19.04.18 - 13:26

    siehe hier https://www.youtube.com/watch?v=JIO9NT2KPKI
    2400g in allen Stufen auf Mittel/Normal getestet bei 1080p haste immer noch 30-40 FPS Mehr macht ne PS4 auch nicht. 1080p ist ca bei 4 oder 5 Minuten zu sehen. In 720p geht sogar 50-60 FPS.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.18 13:29 durch thecrew.

  12. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: Xennor 24.04.18 - 14:22

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > siehe hier www.youtube.com
    > 2400g in allen Stufen auf Mittel/Normal getestet bei 1080p haste immer noch
    > 30-40 FPS Mehr macht ne PS4 auch nicht. 1080p ist ca bei 4 oder 5 Minuten
    > zu sehen. In 720p geht sogar 50-60 FPS.


    Bei Minute 4 oder 5 ist alles auf 720p gestellt und da hat er bei Low-Settings 40-50FPS.
    Ab Minute 5:18 stellt er zwar 1080p ein aber die Resolution Scale auf 0.7 = ~756p

  13. Re: So ein Ding jetzt bitte mit Ryzen 5 APU für 399-499 Euro

    Autor: Silberfan 06.05.18 - 10:00

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hat man wenigstens was als Konsolen Ersatz.
    > Und für einen Causal Gamer der keine 100+ Frames und 4K benötigt reicht es
    > bei weitem.
    > Es fehlt wirklich an solchen System in genau dieser Preisklasse.

    Aktuell lässt sich mit einem ITX Mainboard und einer AMD Ryzen 2700/2800er APU das Realisieren die eine AMD Vega Grafikeinheit bereits nutzt. Wäre zwar etwas größer als diese NUC Einheit aber aktuell eine Alternative. Ich bin am Überlegen mir so erst mal zu Behelfen und ein solches System auf die Beine zu stellen weil die AMD Ryzen 2700/2800er APU mich sehr Interessiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.18 10:03 durch Silberfan.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  3. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme