1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Geforce GTX 1080 Ti mit 3…

Aua!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aua!

    Autor: nate 01.03.17 - 09:37

    "Bei dem neuen Verfahren namens Equalization prüft ein Kanal die Signale, was zu der genannten Verbesserung führen soll."

    Das ist solch ein Unsinn, das tut richtig weh beim Lesen!

    Channel Equalization ist keineswegs neu; Micron und nVidia haben das Verfahren höchstens verfeinert und auf GDDR5 angewendet. Dabei wird während des Link Trainings bestimmt, welche Signalverzerrungen der Kanal aufweist. Der Sender wendet die Inverse davon als Vorverzerrung an, so dass deutlich sauberere Signale beim Empfänger ankommen.

  2. Re: Aua!

    Autor: Belgarion2001 01.03.17 - 14:05

    nate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Channel Equalization ist keineswegs neu; Micron und nVidia haben das
    > Verfahren höchstens verfeinert und auf GDDR5 angewendet. Dabei wird während
    > des Link Trainings bestimmt, welche Signalverzerrungen der Kanal aufweist.
    > Der Sender wendet die Inverse davon als Vorverzerrung an, so dass deutlich
    > sauberere Signale beim Empfänger ankommen.

    Fein gemacht, darfst dir einen Keks aus der Dose holen.

  3. Re: Aua!

    Autor: Eierspeise 01.03.17 - 15:17

    Seht her, ich weiß was. Endlich darf ich auch mal den Autor diffamieren.

  4. Re: Aua!

    Autor: neocron 02.03.17 - 12:35

    erst behauptest du es sei Unsinn,
    dann beschreibst du etwas, was der initialen Aussage nichteinmal widerspricht und nutzt dies als Gelegenheit um mal den Experten raushaengen zu lassen ... ging es also nur um die Profilierung?
    oder wolltest du wirklich jetzt hier nur korrigieren, dass es deiner Meinung nach nicht so neu ist, wie behauptet?
    big deal ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft