1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift CV1 im Test: Das…

Oculus Rift CV1 im Test: Das ist Virtual Reality

Die Endkundenversion des Oculus Rift ist ein tolles VR-Headset geworden: Display, Kopfhörer, Tracking und Software überzeugen. Allerdings nerven die Linsen, die Leistung eines schnellen PCs reicht teils nicht, und einige Spiele brauchen noch etwas Reifezeit.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Oculus Rift CV1 im Test: Das ist Virtual Reality" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. HTC Vive > Oculus Rift 8

    TobiVH | 29.03.16 14:58 23.07.16 20:52

  2. Account, Avatar, Einstellungen zur "Privatsphäre"? 16

    Katsuragi | 28.03.16 16:47 04.04.16 19:17

  3. die Leistung eines schnellen PCs reicht teils nicht, (Seiten: 1 2 ) 24

    deus-ex | 28.03.16 18:13 03.04.16 20:22

  4. Und was ist mit Spieler die nur einen "Gamer"-Laptop haben? 3

    Boudisa | 30.03.16 15:40 30.03.16 18:14

  5. Linux support is on the roadmap post-launch (Seiten: 1 2 ) 29

    Tmrn | 28.03.16 17:36 30.03.16 14:16

  6. Fliegengittereffekt 11

    Nogger | 29.03.16 12:44 30.03.16 09:48

  7. Massenmarkt ... (Seiten: 1 2 ) 30

    pk_erchner | 28.03.16 20:51 30.03.16 06:34

  8. Ich würde Pen-Tile auf EU-Ebene verbieten 10

    Lala Satalin Deviluke | 28.03.16 18:17 29.03.16 23:44

  9. ..ausprobieren? 3

    wolke7 | 29.03.16 19:18 29.03.16 19:42

  10. Integrierte Kopfhörer sind ein NoGo. 13

    7hyrael | 29.03.16 09:37 29.03.16 19:04

  11. Und, wie sieht es nun für Brillenträger aus? (Seiten: 1 2 ) 21

    gelöscht | 28.03.16 16:53 29.03.16 17:17

  12. Ich kann das nicht... 11

    Lemo | 28.03.16 16:36 29.03.16 16:22

  13. Wie ist das nun mit dem FOV? Schachteleffekt? Hat Reddit recht damit das er kleiner ist als DK2 etc? 5

    drmaniac | 29.03.16 15:28 29.03.16 16:13

  14. Beschlagene Linsen? 5

    Der_aKKe | 28.03.16 19:09 29.03.16 15:24

  15. Re: Massenmarkt ...

    pk_erchner | 29.03.16 11:51 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur Architekt für IT-Security Umgebung (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach am Main
  2. Productmanager / Productmanagerin (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  4. lnformatiker*in als IT-Sicherheitsbeauftragte*r / CISO
    Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€ statt 239,99€
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. 29,49€ statt 59,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Entwickler im Ukrainekrieg: Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich
    Entwickler im Ukrainekrieg
    "Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich"

    Bereits im März sprach Golem.de mit zwei IT-Fachkräften aus Kyjiw. So geht es ihnen jetzt, mehr als zwei Monate nach Beginn des Ukrainekriegs.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. Ukrainekrieg Russland setzt angeblich Laserwaffen gegen Drohnen ein
    2. Ukrainekrieg Warum das Internet in der Ukraine noch läuft
    3. Ukrainekrieg Russische Jets fliegen angeblich mit GPS-Handgeräten