Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Öffentlich-Rechtliche: TV-Sender…

lol einfach nur lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lol einfach nur lol

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.16 - 11:22

    wenn das Prinzip, auf die Trägheit der Massen zu hoffen, wirklich die beste Antwort des TV Establishments ist, dann werden leider die Amerikaner auch diesen Bereich des eCommerce dominieren und beherrschen. Die deutschen Anbieter Maxdome und Co. sind ja jetzt schon bzgl. Marktanteilen marginalisiert. Damit hinterher aber keiner sagt, man wurde nicht gewarnt und sei nun total überrascht und Verdi schreit "Skandal" wenn Mitarbeiter entlassen werden müssen und beruft Gerhard Schröder zum Schlichter...

  2. Re: lol einfach nur lol

    Autor: ianmcmill 27.10.16 - 11:29

    lol war auch mein erster Gedanke.

  3. Re: lol einfach nur lol

    Autor: chewbacca0815 27.10.16 - 11:34

    ianmcmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lol war auch mein erster Gedanke.

    Naja, so LOL finde ich das nicht. Liest man den ersten Absatz quer

    > "Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender bieten Content bei Amazon oder Youtube und hoffen, dass das lange Auswählen auf Streamingplattformen den Nutzern zu nervig wird und sie zu linearem TV zurückkehren."

    dann erkennt man doch die darunter liegende Strategie. Man könnte es umformulieren in

    "Wir schei..en die Portale so lange mit Schwachsinnscontent zu, bis keiner mehr irgendwas finden kann. Dann kommen die alle wieder zu uns."

    Guerillamarketing at it's best, sponsored by GEZ-Schutzgeldern :o)

  4. Re: lol einfach nur lol

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.16 - 11:35

    es gibt ja historische Vorbilder für derartig unfassbare Ignoranz gegenüber neuen technischen Möglichkeiten, zB

    "Ich denke, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer gibt”, Thomas Watson, früherer Chef von IBM

    ...der Rest ist Geschichte.

  5. Re: lol einfach nur lol

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.16 - 11:38

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > dann erkennt man doch die darunter liegende Strategie.

    Strategie? Der Empfehlungsmechanismus von Netflix ist jetzt schon viel zu gut dafür und wir stehen erst am Anfang von KI oder semantic search oder auch ganz neue Dinge wie Amazons Alexa, die auch erst am Anfang stehen, der du aber jetzt schon als US Kunde sagen kannst "Spiel mir einen Science Fiction Film so ähnlich wie Star Wars ab, den ich noch nicht geschaut habe". Alles, um diesen Task zu erfüllen, weiss das System, es weiss mit der Zeit immer zuverlässiger was du schon geschaut hast, die Kontextsuche "like Star Wars" ist schon jetzt kein Problem.

    Diese Hoffnung ist sehr, sehr naiv, schon nach dem jetzigen Stand der Technik. Wobei, wenn ich mir die schlechte Programmierung/Gestaltung der ÖR Mediatheken so anschaue, dann scheint man vom Stand der Technik eh keine Ahnung zu haben.

  6. Re: lol einfach nur lol

    Autor: der_wahre_hannes 27.10.16 - 13:00

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ianmcmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lol war auch mein erster Gedanke.
    >
    > Naja, so LOL finde ich das nicht. Liest man den ersten Absatz quer

    So LOL finde ich das auch nicht, wenn man mal mehr als nur die Überschrift + Teaser liest. Aber das ist von der "Youtubegeneration" vielleicht schon wirklich zu viel verlangt?

  7. Re: lol einfach nur lol

    Autor: Hotohori 27.10.16 - 16:42

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ianmcmill schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > lol war auch mein erster Gedanke.
    > >
    > > Naja, so LOL finde ich das nicht. Liest man den ersten Absatz quer
    >
    > So LOL finde ich das auch nicht, wenn man mal mehr als nur die Überschrift
    > + Teaser liest. Aber das ist von der "Youtubegeneration" vielleicht schon
    > wirklich zu viel verlangt?

    Ja, im eigentlichen Artikel klingt es auch wieder völlig anders als in der Headline. Da dachte ich im Newsletter, als ich diesen Text las auch nur "Lol, bevor das bei mir passiert gefriert die Hölle zu". Wenn man aber den Artikel liest, und das mache ich normal dann immer, dann ergibt es wieder ein anderes Bild und ich muss zumindest teilweise zustimmen, dass das auf so manchen Zuschauer zutreffen könnte.

  8. Re: lol einfach nur lol

    Autor: der_wahre_hannes 27.10.16 - 17:27

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > chewbacca0815 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ianmcmill schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > lol war auch mein erster Gedanke.
    > > >
    > > > Naja, so LOL finde ich das nicht. Liest man den ersten Absatz quer
    > >
    > > So LOL finde ich das auch nicht, wenn man mal mehr als nur die
    > Überschrift
    > > + Teaser liest. Aber das ist von der "Youtubegeneration" vielleicht
    > schon
    > > wirklich zu viel verlangt?
    >
    > Ja, im eigentlichen Artikel klingt es auch wieder völlig anders als in der
    > Headline. Da dachte ich im Newsletter, als ich diesen Text las auch nur
    > "Lol, bevor das bei mir passiert gefriert die Hölle zu".

    Ging mir ja nicht anders. Ich dachte auch nur "what the actual fuck?!"
    Aber zum Glück hab ich dann doch mal Artikel + Quelle gelesen. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mindecraft für 20,99€, Borderlands 2 GOTY für 6,99€, Call of Duty 8 - Modern Warfare 3...
  2. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  3. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)
  4. (u. a. Multitools ab 46,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden
Android & Fido2
Der Traum vom passwortlosen Anmelden

Windows Hello, Android und kleine bunte USB-Sticks sollen mit Webauthn das Passwort überflüssig machen. Wir haben die passwortlose Welt mit unserem Android Smartphone erkundet und festgestellt: Sie klingt zu schön, um wahr zu sein.
Von Moritz Tremmel

  1. Sicherheitslücken in Titan Google tauscht hauseigenen Fido-Stick aus
  2. Stiftung Warentest Zweiter Faktor bei immer mehr Internetdiensten verfügbar
  3. Zwei-Faktor-Authentifizierung Die Lücke im Twitter-Support

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. Mastercard: Apple-Card-System wird auch anderen angeboten
    Mastercard
    Apple-Card-System wird auch anderen angeboten

    Das von Mastercard zusammen mit Goldman Sachs entwickelte digitale Kartenschema für die Apple Card wird nach einer Frist auch anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Damit sind weitere Kreditkarten ohne CVC-Nummer möglich.

  2. Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?
    Europawahlen
    Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Nicht nur in Deutschland, auch auf EU-Ebene haben Konservative und Sozialdemokraten bei der Europawahl 2019 stark verloren. Da sie nicht mehr über eine Mehrheit im Europaparlament verfügen, wächst der Einfluss von Grünen und Liberalen.

  3. Zug: Schneller Magnetschwebezug in China vorgestellt
    Zug
    Schneller Magnetschwebezug in China vorgestellt

    Mit einer rekordverdächtigen Reisegeschwindigkeit von 600 km/h soll eine neue Magnetschwebebahn Passagiere in wenigen Jahren zwischen den chinesischen Metropolen Peking und Shanghai befördern. Der Zug ist nur ein wenig langsamer als der aktuelle Geschwindigkeitsrekord auf der Schiene.


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:45

  4. 13:30

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:00