1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Outdoor-Videokamera: POV.HD mit 1…

Die richtige Kamera...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die richtige Kamera...

    Autor: MartinP 22.11.10 - 09:07

    ..für einen Motorradfahrer, der seinen Kumpels beweisen will, daß er auch bei strömendem Regen 250 km/h gefahren ist.

    Das Video wird dann auf seiner Beerdigung gespielt...

    Naja, wettergeschützte Videokameras gibt es schon einige.
    Bei dem Preis wird das wahrscheinlich etwas für den professionelleren Einsatz auf Baustellen und für Rettungsdienste etc...

  2. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: POV 22.11.10 - 09:42

    "Spritzwasser"-geschützt, klein, Abnehmbare Aufnahmeeinheit,HD und vor allem der Name: POV

    Sehe nur ich hier einen Zusammenhang?

  3. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: rainiii 22.11.10 - 09:53

    welchen Zusammenhang bitte???

  4. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: rangnar 22.11.10 - 09:53

    MartinP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..für einen Motorradfahrer, der seinen Kumpels beweisen will, daß er auch
    > bei strömendem Regen 250 km/h gefahren ist.
    >
    > Das Video wird dann auf seiner Beerdigung gespielt...

    Wo ist das Problem, und welches physikalische Gesetz steht deiner Meinung nach dagegen, das man im Regen 250 kaemha fahren könnte? Durchschlägt ein Wassertropfen dann den Gummi des Reifens?

    Es sind nicht die Raser, die gefährlich sind, sondern die geistig Abwesenden, die ihre eignen Verkehrsregel im Blut haben, Ausserorts 60 fahren um Innerorts auf 70km/h zu beschleunigen. Grundsätzlich 60 Sekunden brauchen um an einer Kreuzung ohne Verkehrsschilder und Ampeln Rechts und Links einzusortieren. Und bei schönsten Wetter einem Traktor ohne Gegenverkehr hunderte von Kilometer nachfahren, bis der ab biegt. Oder Fahrradfahrer, die sich sicher sind, die einzige für sie relevante Verkehrsregel lautet: Der Autofahrer bremst und ist Schuld.

    Ja. Unsere Gesellschaft ist krank!

  5. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: Cherubim 22.11.10 - 09:55

    Da hat wer die Anspielung nicht verstanden :D

  6. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: Brumm Brumm 22.11.10 - 10:04

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..für einen Motorradfahrer, der seinen Kumpels beweisen will, daß er
    > auch
    > > bei strömendem Regen 250 km/h gefahren ist.
    > >
    > > Das Video wird dann auf seiner Beerdigung gespielt...
    >
    > Wo ist das Problem, und welches physikalische Gesetz steht
    > deiner Meinung nach dagegen, das man im Regen 250 kaemha fahren
    > könnte?

    Aquaplaning? Dreck auf der Strasse der durch Wasser zu Schmierseife wird?

  7. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: Smillie 22.11.10 - 10:05

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..für einen Motorradfahrer, der seinen Kumpels beweisen will, daß er
    > auch
    > > bei strömendem Regen 250 km/h gefahren ist.
    > >
    > > Das Video wird dann auf seiner Beerdigung gespielt...
    >
    > Wo ist das Problem, und welches physikalische Gesetz steht deiner Meinung
    > nach dagegen, das man im Regen 250 kaemha fahren könnte? Durchschlägt ein
    > Wassertropfen dann den Gummi des Reifens?

    Aquaplaning vs. Anpressdruck :D

  8. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: Vanilla 22.11.10 - 10:06

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..für einen Motorradfahrer, der seinen Kumpels beweisen will, daß er
    > auch
    > > bei strömendem Regen 250 km/h gefahren ist.
    > >
    > > Das Video wird dann auf seiner Beerdigung gespielt...
    >
    > Wo ist das Problem, und welches physikalische Gesetz steht deiner Meinung
    > nach dagegen, das man im Regen 250 kaemha fahren könnte? Durchschlägt ein
    > Wassertropfen dann den Gummi des Reifens?
    >
    > Es sind nicht die Raser, die gefährlich sind, sondern die geistig
    > Abwesenden, die ihre eignen Verkehrsregel im Blut haben, Ausserorts 60
    > fahren um Innerorts auf 70km/h zu beschleunigen. Grundsätzlich 60 Sekunden
    > brauchen um an einer Kreuzung ohne Verkehrsschilder und Ampeln Rechts und
    > Links einzusortieren. Und bei schönsten Wetter einem Traktor ohne
    > Gegenverkehr hunderte von Kilometer nachfahren, bis der ab biegt. Oder
    > Fahrradfahrer, die sich sicher sind, die einzige für sie relevante
    > Verkehrsregel lautet: Der Autofahrer bremst und ist Schuld.
    >
    > Ja. Unsere Gesellschaft ist krank!


    @ Rangar:

    Schommal wat von Aquaplaning gehört?
    Ich will dich sehn wie du aufm Motorrad mit 250km/h durch ne Senke fährst in der sich das Wasser gesammelt hat =)

  9. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: rainiii 22.11.10 - 10:07

    hehe, ja glaube so langsam checke es sogar ich...

    pov...

    hier wikis erklärung:

    POV
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Die Abkürzung POV steht für:

    Point of View (zu Deutsch: Standpunkt) bezeichnet:
    eine persönliche Meinung, Ansicht, Gesichtspunkt oder Erzählperspektive
    in Film, Fotografie sowie Videospielen die optische Perspektive oder Einstellung, die einen Blick wie mit den Augen eines Akteurs oder einer Figur zeigt, siehe Point-of-View-Shot
    eine deutsche Elektro-Pop-Formation, siehe Point Of View
    ein Musikalbum der Band Utopia
    ein Pornofilm-Genre, siehe Point-of-View-Shot#Pornofilm
    Pyramid of Vision, ein Begriff aus der perspektivischen Malerei und der 3-D-Computergrafik, siehe Sehpyramide
    Persistence of Vision, ein Raytracing-Programm, POV-Ray
    Persistence of View, die „Trägheit des Auges“, siehe Nachbildwirkung

  10. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: kendon 22.11.10 - 10:34

    ahahahahahahaha ymmd! danke für den amüsantesten montag morgen des jahres!

  11. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: Fisch 22.11.10 - 11:01

    Professionelle Kameras fangen im 4-Stelligen Bereich an. 600 EUR sind verdammt günstig für eine Wetterfeste Kamera.

    ~fisch~

  12. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: boartz 22.11.10 - 11:03

    > Professionelle Kameras fangen im 4-Stelligen Bereich an.

    60,00€ ?

  13. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: antiraser 22.11.10 - 11:13

    rangnar schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Es sind nicht die Raser, die gefährlich sind, sondern die geistig
    > Abwesenden, die ihre eignen Verkehrsregel im Blut haben, Ausserorts 60
    > fahren um Innerorts auf 70km/h zu beschleunigen.


    Du bist ja auch geistig abwesend :-)
    Der Raser ist erst recht geistig abwesend, weil der nur sich selbst sieht und alle andere Verkerhsteilnehmer ignoriert bzw als Hinternisse sieht. Ein Raser hält sich überhaupt nicht an die StVO und stempelt sich somit als absoluter geistig Behinderter ein...zaghaft gesagt: geistig abwesend :-)

  14. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: 6stellig 22.11.10 - 11:22

    0060,00 wäre sogar 6stellig

    Über den Preis schließt sich dann auch wieder Kreis beginnend mit Tempo 250 durch den Regen rasen sexstellig auf einem Motorrad und der Frage nach der besten Aufnahmeposition der Kamera...

  15. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: werbremstverliert 22.11.10 - 11:39

    antiraser schrieb:
    > andere Verkerhsteilnehmer [...] Hinternisse [sic] [...]

    sind sie ja auch

    > http://www.youtube.com/watch?v=XihQeZpwqpE&feature=player_embedded

    leider nicht HD

  16. Re: Die richtige Kamera...

    Autor: iditoot 22.11.10 - 11:39

    6stellig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0060,00 wäre sogar 6stellig
    >
    > Über den Preis schließt sich dann auch wieder Kreis beginnend mit Tempo 250
    > durch den Regen rasen sexstellig auf einem Motorrad und der Frage nach der
    > besten Aufnahmeposition der Kamera...


    und ich dachte das 6stellig für die >>X<<!!!12345 Zahl steht (halt DIE 6sechste).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Team IT-Infrastruktur (m/w/d)
    HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA, Kleintettau
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...
  3. 2,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de