1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Padrone angesehen: Eine…

zu nerfig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zu nerfig

    Autor: Vaako 10.01.19 - 15:04

    nur 1 tag hält das akku und dann kostet das ding wenns irgend wann mal serienreif wird sicher genauso viel wie eine gaming maus, wenn sich das ding selber aufladen würde bei den bewegungen durch reibung oder sowas und man es für 10-30¤ kaufen kann hätte sicher eine zukunft aber so bleibt es ein spielzeug für leute die zu viel geld haben, eine ergonomische maus kriegt man auch schon für 10-15¤ und mit schnur brauchste die auch nicht aufladen, ansonsten halt nen touchscreen + sprach commandos benutzen geht auch noch.

  2. Re: zu nerfig

    Autor: demonkoryu 10.01.19 - 16:15

    "nervig", "der" Akku, "Kommando"
    Keine Ursache :)

  3. Re: zu nerfig

    Autor: mannzi 10.01.19 - 16:34

    Wenns neu ist, ist es natürlich teuer. Viel Entwicklung, wenig Absatz. Aber im Laufe der Zeit kann es ja günstiger werden. Es ist noch kein perfektes Produkt vom Himmel gefallen von daher wird es da auch noch Verbesserungsmöglichkeiten geben.

    Das Problem von Mäusen ist halt, dass sie immer eine entsprechende Oberfläche benötigen und größe haben, das wird hier eingedämmt.

  4. Re: zu nerfig

    Autor: Vaako 10.01.19 - 16:56

    demonkoryu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "nervig", "der" Akku, "Kommando"
    > Keine Ursache :)


    meinste für jemanden der alles klein schreibt und einen ewig langen satz nur mit kommata für pausen einbaut interessiert sich für rechtschreibung? commando war überigens richtig wenn man die englische version nimmt beim rest haste wohl recht

  5. Re: zu nerfig

    Autor: RemizZ 10.01.19 - 17:09

    Sorry, aber deine Grammatik und Rechtschreibung sind ziemlich "nerfig" ;)

  6. Re: zu nerfig

    Autor: Gamma Ray Burst 10.01.19 - 17:21

    demonkoryu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "nervig", "der" Akku, "Kommando"
    > Keine Ursache :)

    Sprach Commandos ist sicherlich eins von diesen Action Spielen ...

  7. Re: zu nerfig

    Autor: demonkoryu 10.01.19 - 20:32

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demonkoryu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "nervig", "der" Akku, "Kommando"
    > > Keine Ursache :)
    >
    > meinste für jemanden der alles klein schreibt und einen ewig langen satz
    > nur mit kommata für pausen einbaut interessiert sich für rechtschreibung?
    > commando war überigens richtig wenn man die englische version nimmt beim
    > rest haste wohl recht


    Wollte da jetzt auch kein Fass aufmachen.
    PS: Geiler Username. ;)

  8. Re: zu nerfig

    Autor: narfomat 11.01.19 - 13:34

    >Sorry, aber deine Grammatik und Rechtschreibung sind ziemlich "nerfig" ;)

    lies halt den text nicht? das is nen forum, kein schulbuch das du gekauft hast... kann jeder schreiben wie er möchte...

  9. Re: zu nerfig

    Autor: Huanglong 16.01.19 - 09:07

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur 1 tag hält das akku und dann kostet das ding wenns irgend wann mal
    > serienreif wird sicher genauso viel wie eine gaming maus, wenn sich das
    > ding selber aufladen würde bei den bewegungen durch reibung oder sowas und
    > man es für 10-30¤ kaufen kann hätte sicher eine zukunft aber so bleibt es
    > ein spielzeug für leute die zu viel geld haben, eine ergonomische maus
    > kriegt man auch schon für 10-15¤ und mit schnur brauchste die auch nicht
    > aufladen, ansonsten halt nen touchscreen + sprach commandos benutzen geht
    > auch noch.


    Falsche Anwendung, das ist keine Gaming Maus, sondern für Leute gedacht, die z.B. den ganzen Tag unterwegs sind. Da will man eben keine Gaming Maus herumtragen und jedes mal, wenn man seinen PC auspackt die erstmal anschließen und einen geeigneten Platz für die Maus suchen. Und dann ist es in vielen Anwendungsfällen einer Touchpad oder Touchscreen Eingabe überlegen, besonders im professionellen Bereich, da Anwendungen dort meist nicht für Toucheingaben optimiert sind. Und Sprachsteuerung steckt immer noch in den Kinderschuhen und ist auch nicht immer eine Option.

  10. Re: zu nerfig

    Autor: freddx12 17.01.19 - 08:47

    Huanglong schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vaako schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nur 1 tag hält das akku und dann kostet das ding wenns irgend wann mal
    > > serienreif wird sicher genauso viel wie eine gaming maus, wenn sich das
    > > ding selber aufladen würde bei den bewegungen durch reibung oder sowas
    > und
    > > man es für 10-30¤ kaufen kann hätte sicher eine zukunft aber so bleibt
    > es
    > > ein spielzeug für leute die zu viel geld haben, eine ergonomische maus
    > > kriegt man auch schon für 10-15¤ und mit schnur brauchste die auch nicht
    > > aufladen, ansonsten halt nen touchscreen + sprach commandos benutzen
    > geht
    > > auch noch.
    >
    > Falsche Anwendung, das ist keine Gaming Maus, sondern für Leute gedacht,
    > die z.B. den ganzen Tag unterwegs sind. Da will man eben keine Gaming Maus
    > herumtragen und jedes mal, wenn man seinen PC auspackt die erstmal
    > anschließen und einen geeigneten Platz für die Maus suchen. Und dann ist es
    > in vielen Anwendungsfällen einer Touchpad oder Touchscreen Eingabe
    > überlegen, besonders im professionellen Bereich, da Anwendungen dort meist
    > nicht für Toucheingaben optimiert sind. Und Sprachsteuerung steckt immer
    > noch in den Kinderschuhen und ist auch nicht immer eine Option.

    Ich glaub mit Gaming Maus hat er die Sündhaft teuren Preise dieser gemeint. Der Ring wir nämlich ebenfalls teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Norddeutschland
  2. über duerenhoff GmbH, Eschborn
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. über duerenhoff GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme