1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Hardware: Warum Grafikkarten…
  6. Thema

Kein Verständnis für die Hersteller

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kein Verständnis für die Hersteller

    Autor: most 25.11.20 - 12:05

    Ja, diese Erklärungen habe ich auch schon hier und da gelesen. Kommt mir ziemlich plausibel vor.

  2. Re: Kein Verständnis für die Hersteller

    Autor: Gargano 28.11.20 - 19:28

    Ich schwenke Mal zum PKW über ... Es hatte sich Mal eingebürgert das neue Autos auf der IAA vorgestellt wurden, dann Funkstille und irgendwann Monate später konnte man dann bestellen und 3-5 Monate später hatte man sein Auto ... Normal. Nur der gamerkiddy meint es müsse alles direkt bis spätestens Weinnachten unterm Baum liegen.
    Bei den PKWs liegt man übrigens aktuell bei 6-8monate Lieferzeit!

  3. Re: Kein Verständnis für die Hersteller

    Autor: Tockra 03.12.20 - 17:30

    Gargano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schwenke Mal zum PKW über ... Es hatte sich Mal eingebürgert das neue
    > Autos auf der IAA vorgestellt wurden, dann Funkstille und irgendwann Monate
    > später konnte man dann bestellen und 3-5 Monate später hatte man sein Auto
    > ... Normal. Nur der gamerkiddy meint es müsse alles direkt bis spätestens
    > Weinnachten unterm Baum liegen.
    > Bei den PKWs liegt man übrigens aktuell bei 6-8monate Lieferzeit!

    Kann man gerne für Hardware einführen. Dann kann man wenigstens bestellen, erhält den UVP und kennt die Wartezeit.
    Aktuell ist es schrecklich. Ich würdge gerne die Playstation 5 für Jan/Feb/März bestellen, finde aber keine Internetseite, die aktuell Bestellungen animmt. Die Konsole muss nicht morgen da sein, aber ich würde zumindest für nächstes Jahr eine Vorbestellung abschicken.
    Das ist leider nicht möglich. Dagegen müsste ich jetzt regelmäßig alle Shopseiten besuchen, um mögliche Restocks mitzubekommen...
    Schrecklich ist das.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. Metabowerke GmbH, Nürtingen
  4. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera