1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Hardware: Warum…

Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: ElMario 23.11.20 - 22:43

    Werft mal einen Blick in die nvidia Support Foren.

    RTX 3070/3080 fallen reihenweise aus. Schwarze Bildschirme überall.
    Bei einigen für wenige Sekunden, bei anderen ist der Neustart des PCs notwendig.

    Der neue Treiber (457.30) sorgt aber auch bei wesentlichen älteren Karten für böse Ausfälle, Glitches und ebenfalls schwarze Bildschirme.

    https://www.nvidia.com/en-us/geforce/forums

  2. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: RheinPirat 23.11.20 - 23:29

    Als ich nach heute nach Hause kam, waren meine Bildschirme auch dunkel. Nur war die Ursache nicht die 3080, sondern mein 3700x der im idle gestorben ist.

  3. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: derLaie 24.11.20 - 01:03

    Nvidias Treiber vertragens ich komischerweise mit manchen Antivirus Programmen nicht. Einfach deinstallieren und Windows Defender nutzen das ohnehin das Beste ist.

  4. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: xPandamon 24.11.20 - 03:26

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich nach heute nach Hause kam, waren meine Bildschirme auch dunkel. Nur
    > war die Ursache nicht die 3080, sondern mein 3700x der im idle gestorben
    > ist.

    Na hoffentlich kommst du an einen 5600X oder so ran (und hast das Geld dazu), dann ist das wenigstens nur ein bisschen traurig, ansonsten halt was gebrauchtes, ich denke momentan gibt es einige Leute, die ihren "alten" AMD Prozessor verkaufen wollen :)

  5. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: yumiko 24.11.20 - 09:40

    derLaie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nvidias Treiber vertragens ich komischerweise mit manchen Antivirus
    > Programmen nicht. Einfach deinstallieren und Windows Defender nutzen das
    > ohnehin das Beste ist.
    Komisch ist das nicht, das betrifft mWn nur die Spyware "GeForce Experience".
    Mit dem nackischen Treiber sollte das problemlos gehen.

  6. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: dEEkAy 24.11.20 - 10:00

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RheinPirat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ich nach heute nach Hause kam, waren meine Bildschirme auch dunkel.
    > Nur
    > > war die Ursache nicht die 3080, sondern mein 3700x der im idle gestorben
    > > ist.
    >
    > Na hoffentlich kommst du an einen 5600X oder so ran (und hast das Geld
    > dazu), dann ist das wenigstens nur ein bisschen traurig, ansonsten halt was
    > gebrauchtes, ich denke momentan gibt es einige Leute, die ihren "alten" AMD
    > Prozessor verkaufen wollen :)


    Ryzen 7 1700x hier, aber ich bräuchte erstmal ein neues MoBo und CPU, um hier wechseln zu können :D

  7. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: elknipso 24.11.20 - 11:13

    derLaie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nvidias Treiber vertragens ich komischerweise mit manchen Antivirus
    > Programmen nicht. Einfach deinstallieren und Windows Defender nutzen das
    > ohnehin das Beste ist.

    Den Windows Defender sollte man eh nutzen, wie Du schon schreibst, dadurch spart man sich eine Menge Probleme.

  8. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: ElMario 24.11.20 - 11:21

    Sicher mag das Teil solcher Probleme sein, aber liest man sich die Beiträge alle durch, sprechen die Leute größtenteils von frischer Installation (auch Windows), nutzen den DDU und hatten bis zu den aktuelleren Treibern oder dem Einsatz einer RTX KEINE solche Probleme.

    Vor 2 Wochen hatte nvidia in den release notes einen "Fix" des Black Screens für Dual 8k Monitore von Dell im HDR Modus angegeben...

  9. Re: Neueste Treiber ein Desaster...Karten auch..

    Autor: Razor98566 26.11.20 - 08:00

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RheinPirat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ich nach heute nach Hause kam, waren meine Bildschirme auch dunkel.
    > Nur
    > > war die Ursache nicht die 3080, sondern mein 3700x der im idle gestorben
    > > ist.
    >
    > Na hoffentlich kommst du an einen 5600X oder so ran (und hast das Geld
    > dazu), dann ist das wenigstens nur ein bisschen traurig, ansonsten halt was
    > gebrauchtes, ich denke momentan gibt es einige Leute, die ihren "alten" AMD
    > Prozessor verkaufen wollen :)

    Lustigerweise war der Ryzen 5 5600x gestern relativ lange auf Mindfactory verfügbar. Konnte auch glücklicherweise einen abgreifen und überlege aktuell noch welches Mobo rein kommt.
    Fehlt nur noch die 6800XT xD

  10. Garantiefall

    Autor: Dangermouse 26.11.20 - 10:41

    Der kann ja noch keine 2 Jahre alt sein - dann bekommste den doch getauscht...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  2. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  3. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim
  4. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Landhaus-Leben für 19,99€, Ab ins Schneeparadies für 19,99€, Grusel für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  2. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle
  3. Whatsapp, Signal, Telegram Die EU macht Ernst mit der Chatkontrolle