1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Picobrew Pico angesehen: Ein…

Picobrew Pico angesehen: Ein Bierchen in Ehren ...

Picobrews Pico ermöglicht Homebrewing im wahren Sinn: Mit dem Bierbrau-Automaten können sich Freunde des schäumenden Getränks zahlreiche Biersorten innerhalb weniger Tage selbst zu Hause brauen. Golem.de hat sich das Gerät kurz vor dem Deutschlandstart genauer angeguckt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Picobrew Pico angesehen: Ein Bierchen in Ehren ..." ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Kann mir wer in einfachen Worten den Sinn erklären? 18

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 06.09.16 12:46 08.09.16 13:30

  2. Es gibt so viele große und kleine Brauereien 3

    Keridalspidialose | 06.09.16 14:38 08.09.16 11:04

  3. Viele ungelöste Probleme 7

    AllDayPiano | 06.09.16 12:22 08.09.16 11:02

  4. Wer das für Bierbrauen hält (Seiten: 1 2 ) 29

    M.P. | 06.09.16 12:16 08.09.16 10:59

  5. ... bis die Firma pleite geht. 6

    AntiiHeld | 06.09.16 14:31 07.09.16 16:13

  6. Lizenz? 13

    timo.w.strauss | 06.09.16 12:35 07.09.16 11:31

  7. 6,-/Liter? 9

    Anonymer Nutzer | 06.09.16 12:39 07.09.16 10:20

  8. Ist das ernstgemeint?! 2

    hblockx | 06.09.16 22:56 07.09.16 09:13

  9. Schön, die üblichen Golem-Kommentare: 5

    sixx_am | 06.09.16 16:47 06.09.16 20:19

  10. Die wichtigste Info fehlt 5

    odoggy | 06.09.16 12:53 06.09.16 14:37

  11. Wer wirklich Interesse am Bierbrauen hat... 1

    dakira | 06.09.16 14:32 06.09.16 14:32

  12. Welche Zielgruppe? 1

    blackFin | 06.09.16 14:11 06.09.16 14:11

  13. Freud lässt grüßen 2

    dantist | 06.09.16 12:09 06.09.16 12:59

  14. Bierbrauen 1

    Anonymer Nutzer | 06.09.16 12:45 06.09.16 12:45

  15. Wenn man sich den Werbeetat anschaut, dann ahnt man wieviel EUR ungefähr an e 1

    Anonymer Nutzer | 06.09.16 12:34 06.09.16 12:34

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Datenbankadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Osnabrück
  3. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. SAP Projektleiter (m/w/x) - Schwerpunkt Produktion & Logistik
    über duerenhoff GmbH, Raum München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. 28,99€
  4. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer