Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pintofeed: Bello und Kitty mit dem…

Pintofeed: Bello und Kitty mit dem Smartphone füttern

Hunde- und Katzenbesitzer sollen ihre Tiere mit dem Automaten Pintofeed aus der Ferne füttern können. Die Futterausgabe erfolgt per Smartphone über das Internet von jedem Ort aus.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..." 6

    Stummi | 29.11.12 14:04 30.11.12 12:12

  2. Futter (Seiten: 1 2 ) 33

    blizzy | 29.11.12 12:42 30.11.12 07:19

  3. Kleiner Textfehler 2

    NeoCortex | 29.11.12 21:02 29.11.12 23:08

  4. Ganz Nett... Aber was ist mit dem Endprodukt.... 3

    markus.badberg | 29.11.12 14:40 29.11.12 20:51

  5. Nach Jahrzehnten Internet... 1

    caso | 29.11.12 18:39 29.11.12 18:39

  6. Die schattenseite der Technik ... 8

    dan | 29.11.12 15:58 29.11.12 17:55

  7. Und wann kommt endlich der Videochat mit dem Haustier 1

    Raketen angetriebene Granate | 29.11.12 17:49 29.11.12 17:49

  8. Wer sowas braucht... 6

    slashwalker | 29.11.12 12:48 29.11.12 16:58

  9. Mein Hund mag auch Smartphones 6

    dabbes | 29.11.12 14:52 29.11.12 16:21

  10. Leider kein Wasserspender, Sandkastenausräumer :-( 1

    elgooG | 29.11.12 15:42 29.11.12 15:42

  11. Pintopee 1

    lisgoem8 | 29.11.12 14:37 29.11.12 14:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-55%) 17,99€
  3. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Funkchips: Apple klagt gegen Qualcomm
    Funkchips
    Apple klagt gegen Qualcomm

    Rund eine Milliarde US-Dollar will Apple von Qualcomm haben. Der Chiphersteller ärgert sich aber über Apple und hält das Geld zurück. Deshalb klagt Apple.

  2. Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!
    Die Woche im Video
    B/ow the Wh:st/e!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Whistleblower begnadigt, einer länger im Exil - und ein Australier, der Aufmerksamkeit sucht. Dazu fröhliche Konsolenspieler mit neuem Nintendo-Spielzeug und aus Mozilla wird Moz://a. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41