Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pintofeed: Bello und Kitty mit dem…

"Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: Stummi 29.11.12 - 14:04

    ... sollte ich keine Tiere anschaffen

    Zumindest wenn das Routine wird.
    Wenn man einmalig nicht pünktlich zuhause ist, ist es doch absolut kein problem wen Bello oder Miezi ihr Fressen eine oder zwei Stunden später bekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 14:06 durch Stummi.

  2. Re: "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: floki80 29.11.12 - 16:21

    +1

  3. Re: "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: theFiend 29.11.12 - 17:09

    Stummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sollte ich keine Tiere anschaffen

    Grundsätzlich würde ich dir recht geben, kann mir aber trotzdem Situationen vorstellen,
    in denen genau das hilfreich ist.

    Der klassische Wochenendtrip z.b. und es ist mal kein Nachbar zum Füttern da,
    der zweitätige Messebesuch des Single Katzenbesitzers (jaja bei Hunden bleibt noch immer das Gassi problem)... usw.

    Wer dauerhaft auf so ein Gerät angewiesen ist, sollte jedoch wirklich darüber nachdenken ob er wirklich ein Tier haben muss...

  4. Re: "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: Technikfreak 29.11.12 - 20:49

    Stummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sollte ich keine Tiere anschaffen
    >
    > Zumindest wenn das Routine wird.
    > Wenn man einmalig nicht pünktlich zuhause ist, ist es doch absolut kein
    > problem wen Bello oder Miezi ihr Fressen eine oder zwei Stunden später
    > bekommen.
    Was heisst hier, zwei Stunden SPÄTER heimkommen? Wie lange lässt ihr euren
    Hund denn alleine zu Hause. Bei artgerechter Hundehaltund sollte man seinen Hund
    maximal 3h alleine lassen und das sollte eine Ausnahme sein!

  5. Re: "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.12 - 09:59

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heisst hier, zwei Stunden SPÄTER heimkommen? Wie lange lässt ihr euren
    > Hund denn alleine zu Hause. Bei artgerechter Hundehaltund sollte man seinen
    > Hund
    > maximal 3h alleine lassen und das sollte eine Ausnahme sein!

    Und da ist sie wieder... die Tierdiskussion...
    Das ein Hund oder eine Katze für manch arme Seele ein Partnerersatz ist,
    ist ja bekannt (komischer Fetisch).... für andere jedoch ist es nur ein Tier....
    wie ein Schmetterling oder eine Kuh oder ein Schwein.....oder eine Zecke....
    das eine Funktion hat. Aufpassen oder Gegessen werden z.B.

  6. Re: "Wer keine Zeit hat, seine Tiere zu füttern, ..."

    Autor: Kendel 30.11.12 - 12:12

    Selten einen so sinnlosen Beitrag gelesen wie diesen.
    Was soll einem nun das mit dem Partnerersatz sagen? Ich nehme an nichts... und der Kommentar mit dem Fetisch ist noch viel sinnloser.
    Letztlich gehören Haustiere nun mal nicht in die Obhut von Menschen die den gesamten Tag weg sind. Zumal Haustiere auch keine Nutztiere sind. Was diesen Beitrag noch sinnloser macht, als er nicht ohnehin schon war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 289€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57