1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel Buds 2 im Test: Hey Google…

chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: mxcd 25.08.20 - 10:38

    TaoTronics SoundLiberty 79 -
    zwei Geräte parallel verbinden: check
    diverse verschiedene Ohraufsätze für gute Passung: check
    akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)
    AI noise-canceling für Telefonate: check

    Rein und raus in die magnetische Ladekapsel, Verbinden, Syncen etc - alles kein Problem, Anmutung deutlich qualitativer, als der Preis vermuten läßt.

    Ich weiß ehrlich nicht, warum Google das nicht gebacken kriegt.
    Einschränkung: bei Telefonaten ist es auf der anderen Seite etwas zu leise.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.20 10:38 durch mxcd.

  2. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: Emanuele F. 25.08.20 - 11:13

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TaoTronics SoundLiberty 79 -
    > zwei Geräte parallel verbinden: check
    > diverse verschiedene Ohraufsätze für gute Passung: check
    > akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)
    > AI noise-canceling für Telefonate: check
    >
    > Rein und raus in die magnetische Ladekapsel, Verbinden, Syncen etc - alles
    > kein Problem, Anmutung deutlich qualitativer, als der Preis vermuten läßt.
    >
    > Ich weiß ehrlich nicht, warum Google das nicht gebacken kriegt.
    > Einschränkung: bei Telefonaten ist es auf der anderen Seite etwas zu leise.

    Danke für den Tipp. 45 Euro gehen eigentlich.

    Vielleicht steige ich dann auch mal auf kabellose Kopfhörer um.

  3. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: club-mate 25.08.20 - 13:06

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)

    Für Bose Sound Qualität liegst du auch 10¤ drüber..

  4. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: ibsi 25.08.20 - 13:57

    Hab mir 2017 von TaoTronics InEars gekauft (über ein Kabel miteinander verbunden). Laufen auch heute noch. Akku hält auch immer noch. Kann nichts schlechtes über die Firma sagen was Headsets betrifft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)
  3. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  4. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing