1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel Buds 2 im Test: Hey Google…

Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: elonmusk 25.08.20 - 11:32

    Hab das Gefühl, dass sich nur Apple Gedanken macht, wie man richtige InEar Kopfhörer designt. Ja, sie sind teuer, vor allem die Airpods Pro. Aber dafür können die auch was. Kein anderer Hersteller schafft es, ANC, die Passform und die Soundqualität auf das Niveau der Airpods Pro zu bringen. Testen die Hersteller ihre Kopfhörer eigentlich vorher?

  2. Re: Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: Keridalspidialose 25.08.20 - 11:36

    Sennheiser oder Sony, als keine branchenfremden Unternehmen wie Google oder Apple, halte ich für grundsätzlich auch in der Lage sich Gedanken zu machen wenn es um Kopfhörer geht.

    ___________________________________________________________

  3. Re: Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: katze_sonne 25.08.20 - 12:15

    Stimmt schon, es ist traurig. Auch das Case hier sieht wieder ein wenig zu groß für die Hosentasche aus.

    Aber ein Problem haben die Airpods Pro: Die Haltbarkeit. Hab meine Stöpsel beide schon mal eingeschickt und austauschen lassen. Vor ein paar Tagen ging der rechte schon zum zweiten Mal kaputt - er klappert sobald Transparenz oder ANC aktiv. Ganz toll. Nicht. Solche Probleme scheinen so viele damit zu haben...

    Gibt es eigentlich irgendwen, der die regelmäßig benutzt und schon seit mehr als 6 Monaten funktionierende AirPods Pro hat? Ernsthafte Frage.

  4. Re: Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: mxcd 25.08.20 - 15:35

    Die Teile von Apple haben auch ihr Tücken, so ist es nicht.
    Das fängt mal damit an, dass die bei vieln Leute einfach aus dem Ohr rutschen, da sie im Gegnsatz zu vielen "one size fits all" spielen.

    <sarcasm>
    Wenn Apple Joghurt herstellen würde, gäbe es tausende Foren, wo einem erklärt wird, warum ausser Kirschjoghurt noch nie was anderes erforderlich war oder sein wird und warum der clevere Becher einen Preis von 9,99 rechfertigt.
    </sarcasm>

  5. Re: Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: ssj3rd 25.08.20 - 18:02

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Teile von Apple haben auch ihr Tücken, so ist es nicht.
    > Das fängt mal damit an, dass die bei vieln Leute einfach aus dem Ohr
    > rutschen, da sie im Gegnsatz zu vielen "one size fits all" spielen.

    Deine Infos sind veraltet, bei den AirPod Pros ist dies nicht mehr der Fall, da liegen mehrere Muscheln dabei.

  6. Re: Hab das Gefühl, nur Apple macht sich Gedanken

    Autor: torstenj 29.08.20 - 16:49

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich irgendwen, der die regelmäßig benutzt und schon seit
    > mehr als 6 Monaten funktionierende AirPods Pro hat? Ernsthafte Frage.


    Habe ich. Aber ich verwende die sehr selten, eigentlich nur, wenn ich mit Bus und Bahn zu Arbeit fahre, was die letzen Monate nicht vorkam. Seit ich mit dem Fahrrad fahre trage ich höchstens offene Kopfhörer, die den Verkehr nicht ausblenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  3. SoCura GmbH, Köln
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
    Elektromobilität 2020/21
    Nur Tesla legte in der Krise zu

    Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
    2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
    3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
    2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
    3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten