1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Porsche Design: Huaweis Porsche…

"Günstige" Alternative zur tag heuer connected

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Günstige" Alternative zur tag heuer connected

    Autor: FunnyGuy 24.07.17 - 16:53

    wobei man bei der connected das Innenleben nach der Obsolescence durch ein klassisches Uhrwerk tauschen können soll...

    Ansonsten schaffen es die Hersteller vor allem bei der Lünette einfach nicht ein (für mich) annehmbares Design anzubieten.

  2. Re: "Günstige" Alternative zur tag heuer connected

    Autor: Xstream 24.07.17 - 19:15

    Die Tag Heuer Connected Modular ist wenigstens tatsächlich hochwertig und in der Schweiz montiert

  3. Re: "Günstige" Alternative zur tag heuer connected

    Autor: ikso 24.07.17 - 21:36

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei man bei der connected das Innenleben nach der Obsolescence durch ein
    > klassisches Uhrwerk tauschen können soll...
    >
    > Ansonsten schaffen es die Hersteller vor allem bei der Lünette einfach
    > nicht ein (für mich) annehmbares Design anzubieten.

    Porsche als Alternative für Tag Heuer zu nennen ist schon grob fahrlässig.

    Eine traditioneller Uhrenhersteller und ein Designer der für Geld alles designt.

  4. Re: "Günstige" Alternative zur tag heuer connected

    Autor: alf0815 24.07.17 - 22:18

    ikso schrieb:

    > ... und ein Designer der für Geld alles designt.

    Jo. Ich erinnere mich noch mit Schaudern an eine Kaffeemaschine von Braun "im Porsche-Design". Teuer aber dennoch unpraktisch und kurz Gewährleistungsende defekt.
    Seitdem ist der Name für mich so verbrannt wie die besagte Maschine.

  5. Re: "Günstige" Alternative zur tag heuer connected

    Autor: bplhkp 25.07.17 - 07:10

    Es gab Zeiten, da wurden die Porsche Design Uhren von IWC produziert. Bis 2014 dann von Eterna.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Hays AG, Oststeinbek
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Breakpoint für 24,00€, Anno 1800 Gold Edition für 42,75€, Assassin's Creed...
  2. 9,00€ (Standard)/15,00€ (Gold)/18,00€ (Ultimate)
  3. 38,99€
  4. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09