Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privacy Visor: Spezialbrille schützt…

Privacy Visor: Spezialbrille schützt vor Gesichtserkennung

Mit einer Brille, die ein wenig an eine Taucherausrüstung erinnert, kann sich Professor Isao Echizen vor automatischer Gesichtserkennung schützen. Die Brille ist mit einigen Infrarot-LEDs ausgerüstet, die Sensoren von Digitalkameras blenden und so eine Identifikation unmöglich machen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hilft die auch gegen Blitzer? (Seiten: 1 2 ) 25

    SJ | 22.01.13 10:00 24.01.13 16:57

  2. Fällt diese Brille unter das in Deutschland geltende Vermummungsgebot das wir der CDU verdanken? 20

    9life-Moderator | 22.01.13 09:11 24.01.13 11:53

  3. Eine Pappe... 5

    L0rd | 22.01.13 13:55 23.01.13 22:18

  4. Papiertüte mit zwei Löchern 4

    AdmiralAckbar | 22.01.13 11:51 23.01.13 09:25

  5. Terrorist, der!

    Moe479 | 22.01.13 22:00 Das Thema wurde verschoben.

  6. LANGWEILIG! Gibts seit Jahrzehnten... 2

    Kreiszahl | 22.01.13 16:06 22.01.13 16:17

  7. Ab auf Kickstarter damit! 1

    Zwangsangemeldet | 22.01.13 15:29 22.01.13 15:29

  8. Einfachste Maßnahme - ein Infarotfilter 2

    lala1 | 22.01.13 12:33 22.01.13 14:17

  9. Das Bild im Beitrag zeigt, 2

    cephei | 22.01.13 12:16 22.01.13 14:14

  10. Weiterführende Links 1

    Wintermute | 22.01.13 13:33 22.01.13 13:33

  11. Besser waere eine Brille, die ein anderes Gesicht vorspiegelt ... 4

    phex | 22.01.13 11:12 22.01.13 11:52

  12. Nur in Kombination mit Helm aus Alufolie 5

    Emulex | 22.01.13 10:29 22.01.13 11:29

  13. und damit 3

    Cloneleon | 22.01.13 10:36 22.01.13 11:04

  14. und nächste woche 6

    kendon | 22.01.13 08:56 22.01.13 10:38

  15. Kartoffelsack auch 1

    KleinerWolf | 22.01.13 09:27 22.01.13 09:27

  16. +++ FT +++ Privacy Polo Neck: Rollkragenpulli schützt vor Gesichtserkennung 1

    CodeMagnus | 22.01.13 09:11 22.01.13 09:11

  17. Erinnert mich irgendwie an das... 1

    truemmer | 22.01.13 08:59 22.01.13 08:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  4. Verve Consulting GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Xbox Game Pass: Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro
    Xbox Game Pass
    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

    Microsoft wertet den monatlich rund 10 Euro teuren Game Pass auf: Ab sofort sollen Spieler auch Zugriff auf ganz neue Xbox-Spiele erhalten. Das gilt laut Hersteller auch für neue Produktionen aus großen Reihen wie Halo, Forza und Gears of War.

  2. Tesla: Elon Musk spielt mit hohem Risiko
    Tesla
    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

    Teslas Vorstand will Elon Musk ein gigantisches Gehalt zahlen, wenn dieser zehn Jahre lang beim Unternehmen bleibt und den Börsenwert auf 650 Milliarden US-Dollar erhöht. Er könnte aber auch komplett leer ausgehen.

  3. Mondwettbewerb: Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize
    Mondwettbewerb
    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    34 Teams wollten die 20 Millionen US-Dollar gewinnen, die 2007 für die Landung auf dem Mond ausgeschrieben wurden. Trotz zwei Verlängerungen hat es kein Team geschafft.


  1. 08:41

  2. 07:47

  3. 07:29

  4. 18:19

  5. 18:08

  6. 17:53

  7. 17:42

  8. 17:33