1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessor: Core i9-7920X mit 12C und…

SUV unter den CPU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SUV unter den CPU

    Autor: knete 19.07.17 - 11:32

    wer braucht bitte mehr als 8 cores? und selbst 8 cores dürften wenig software finden wo diese auch zum einsatz kommen.

  2. Re: SUV unter den CPU

    Autor: Jesper 19.07.17 - 11:40

    Alles was nicht Spiele sind, man kann jede Hardware ausreizen, alles liegt im Kosten/Nutzen des Benutzers

  3. Re: SUV unter den CPU

    Autor: hardtech 19.07.17 - 11:55

    Bei den cpus war vor ryzen lange keine besserung bei leistung zu sehen. Nur minimalsprünge. Ein 2500k ist heute noch für viele ausreichend schnell.
    Kein vergleich mit der entwicklung der leistung von cpus bei mobiltelefonen. Apple a5 soc verglichen mit a10... welten unterschied.

  4. Re: SUV unter den CPU

    Autor: My2Cents 19.07.17 - 12:16

    Dachte schon der Threadstarter würde auf die TDP anspielen, was verständlich wäre.
    Ne, nur wieder die alte Laier "wer braucht mehr als x cores", mit x=1 bis 2005, x=2 bis 2009, x=4 bis 2013, x=8 bis 2017.

  5. Re: SUV unter den CPU

    Autor: renegade334 19.07.17 - 14:06

    7-Zip, Videokodierung und nicht zuletzt Benchmarks. Ich habe einen Bild-Stapelverarbeiter (mit verzweibgaren Bearbeitungsschritten), der bei den Filterschritten einfach so viele Kerne nimmt die er kriegt.

  6. Re: SUV unter den CPU

    Autor: tschick 19.07.17 - 14:24

    hardtech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den cpus war vor ryzen lange keine besserung bei leistung zu sehen. Nur
    > minimalsprünge. Ein 2500k ist heute noch für viele ausreichend schnell.
    > Kein vergleich mit der entwicklung der leistung von cpus bei
    > mobiltelefonen. Apple a5 soc verglichen mit a10... welten unterschied.

    Kein Wunder, werkelt man schon locker 40 Jahre an CPUs ran, und grade mal 7-8 an SoCs.

    Würde man Schillers Ausführungen zum A10 glauben, wäre dieser ja mindestens um den Faktor 15-20 effizienter als der A5. Ist er aber nicht. Um den Faktor X schneller zwar schon - bis ihn das Throttling nach ein paar Sekunden einholt.

  7. Re: SUV unter den CPU

    Autor: DooMRunneR 19.07.17 - 14:31

    Bekannter hat als 3D Animateur ein 24 Core System mit ner 3000 ¤ Grafikkarte, scheint er wohl zu brauchen......

    Nur weil du was nicht brauchst, heißt es nicht, dass andere sowas auch nicht brauchen....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.17 14:33 durch DooMRunneR.

  8. Re: SUV unter den CPU

    Autor: slead 19.07.17 - 14:51

    hardtech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den cpus war vor ryzen lange keine besserung bei leistung zu sehen. Nur
    > minimalsprünge. Ein 2500k ist heute noch für viele ausreichend schnell.
    > Kein vergleich mit der entwicklung der leistung von cpus bei
    > mobiltelefonen. Apple a5 soc verglichen mit a10... welten unterschied.

    So in etwa denke ich auch.
    Viel verändert hat sich in den letzten 5 Jahren bezüglich CPU Power nicht viel, jedoch schon beim Performance/Watt Verhältnis.
    In 5 Jahren erwarte ich mindestens 4 - 5 x mehr Rechenleistung von top CPUs...aber weit gefehlt.

  9. Re: SUV unter den CPU

    Autor: My2Cents 19.07.17 - 15:29

    slead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hardtech schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei den cpus war vor ryzen lange keine besserung bei leistung zu sehen.
    > Nur
    > > minimalsprünge. Ein 2500k ist heute noch für viele ausreichend schnell.
    > > Kein vergleich mit der entwicklung der leistung von cpus bei
    > > mobiltelefonen. Apple a5 soc verglichen mit a10... welten unterschied.
    >
    > So in etwa denke ich auch.
    > Viel verändert hat sich in den letzten 5 Jahren bezüglich CPU Power nicht
    > viel, jedoch schon beim Performance/Watt Verhältnis.
    > In 5 Jahren erwarte ich mindestens 4 - 5 x mehr Rechenleistung von top
    > CPUs...aber weit gefehlt.


    Nicht mal das - der 3770k hat eine TDP von 77 Watt der 7700 von 65 Watt. Innerhalb von 5 Jahren also gerade mal 20 - 30% mehr Leistung bei 15% weniger Verbrauch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Neumarkt, Neumarkt i.d.OPf.
  2. Hays AG, Affalterbach
  3. Westermann Gruppe, Braunschweig
  4. Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3070 Twin Edge für 639,89€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming...
  2. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)
  3. (u. a. Ancestors Legacy - Complete Edition für 9,99€, Tom Clancy's EndWar für 2,99€, Maneater...
  4. 58,19€ (PC), 67,89€ (PS4 inkl. PS5-Upgrade), 67,89€ (Xbox One inkl. Series-X-Upgrade...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de