1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessor: Datum und Modelle zu AMDs…

Ryzen 5 1600X am interessantesten?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ryzen 5 1600X am interessantesten?

    Autor: LinuxMcBook 16.02.17 - 20:34

    Das Modell scheint ja wohl Preisleistungstechnisch am Interessantesten zu werden?

    Nur halb so teuer wie das Highendmodell dafür aber vermutlich selbst in Multithread-optimierten Anwendungen nur max. 30% langsamer. Aber Singlethreadanwendungen sind dank Intels Architektur und Marktmacht immer noch verbreiteter.

    Einzig der gerade in diesen Singlethread Aufgaben so wichtige Turbomodus macht mir ein bisschen sorgen. Wenn AMD wirklich die Chips nach Qualität selektiert und die besten für das 600¤ Modell nutzt, dann wird der Ryzen 1600X da nicht ganz so effizient arbeiten.

  2. Re: Ryzen 5 1600X am interessantesten?

    Autor: Stainless 16.02.17 - 21:51

    Den hatte ich auch ins Auge gefasst, aber habe auch ein bisschen Angst, dass die 6 Kerner einfach schlechte Bins der 8 Kerner sind, bei denen 2 Kerne deaktiviert wurden.

    Aber Preis/Leistungstechnisch natürlich sehr gut, falls die geleakten Benchmarks stimmen.

  3. Re: Ryzen 5 1600X am interessantesten?

    Autor: Trockenobst 16.02.17 - 22:12

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur halb so teuer wie das Highendmodell dafür aber vermutlich selbst in
    > Multithread-optimierten Anwendungen nur max. 30% langsamer. Aber
    > Singlethreadanwendungen sind dank Intels Architektur und Marktmacht immer
    > noch verbreiteter.

    So ganz stimmt das nicht. Das Problem waren schlechte Compiler und schlechte Entwickler, die große Produkte wie Winzip einfach nicht umschreiben mussten weil es niemanden gab der sie dazu gezwungen hat.

    Mit Mantle/Vulkan/DX12 hat sich das rumpfuschen von Games mit einem Thread gegessen, wo die CPU nichts mehr tut. Meine Videoschnitt-Software nutzt jeden verfügbaren Thread, weil es endlich Multithreading- Encoder und Effekt-Generatoren gibt, die auch die GPU volle Banane beschmeißen können.

    Für eine stabile Arbeitsbox ist der 1700 8ter Kern als VM oder Workstation praktisch unschlagbar von der Preis Leistung. Das Gegenstück bei intel kostet >500¤ mehr.

  4. Re: Ryzen 5 1600X am interessantesten?

    Autor: JohnD 16.02.17 - 22:12

    Ich träume ja von einer unlock Möglichkeit wie beim phenom x3... Aber das ist wohl etwas zu viel verlangt.

  5. Re: Ryzen 5 1600X am interessantesten?

    Autor: Dwalinn 17.02.17 - 14:03

    unschlagbar laut Papier.... soviel zeit muss sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. über Hays AG, Ulm
  4. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme