Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessoren: Intel soll künftig auf…

Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

    Autor: Plany 10.07.18 - 13:53

    Der einzige Grund warum "Ich" mir eine Extreme CPU hole ist das 2x 16xPCIe SLI/Crossfire
    Zu einer NVMe M2. und ein paar USB3/Thunderbolt Anschlüsse.

    Aktuell können das nur sehr wenige CPUs, Meist die Extreme Variante, aber selbst da nicht alle.

  2. Re: Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

    Autor: the-entertainer 10.07.18 - 14:10

    Ich will keine Werbung machen, da es mir persönlich völlig egal ist wo jemand seine CPUs kauft, doch wärst du in diesm Falle bei AMD wahrscheinlich besser aufgehoben:

    Beispiel für 64x PCIe
    https://geizhals.de/amd-ryzen-threadripper-1900x-yd190xa8aewof-a1681714.html?hloc=at&hloc=de

    329¤ sind nicht die Welt (zzgl. Board natürlich).

  3. Re: Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

    Autor: Seismoid 10.07.18 - 14:10

    AMD bietet dir mit dem Threadripper eine CPU-Reihe mit 64 PCIe 3.0 Lanes an ...

    the-entertainer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 329¤ sind nicht die Welt (zzgl. Board natürlich).
    Es ist ein Schnäppchen im Vergleich zur aktuellen Extreme Edition von Intel für ~1800¤! (=Intel Core i9-7980XE Extreme Edition, 18 Kerne/32 Threads, Sockel 2066)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.18 14:12 durch Seismoid.

  4. Re: Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

    Autor: tschick 10.07.18 - 14:26

    Plany schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der einzige Grund warum "Ich" mir eine Extreme CPU hole ist das 2x 16xPCIe
    > SLI/Crossfire
    > Zu einer NVMe M2. und ein paar USB3/Thunderbolt Anschlüsse.
    >
    > Aktuell können das nur sehr wenige CPUs, Meist die Extreme Variante, aber
    > selbst da nicht alle.

    Du verwechselt EE mit der HEDT Platform, auf der auch bezahlbare(re) Chips ohne Beschneidung der PCIe Lanes laufen.

  5. Re: Hauptsache Sie stellen weiterhin CPUs mit mehr >26 PCIe Lanes her.

    Autor: plutoniumsulfat 10.07.18 - 17:05

    Plany schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der einzige Grund warum "Ich" mir eine Extreme CPU hole ist das 2x 16xPCIe
    > SLI/Crossfire
    > Zu einer NVMe M2. und ein paar USB3/Thunderbolt Anschlüsse.
    >
    > Aktuell können das nur sehr wenige CPUs, Meist die Extreme Variante, aber
    > selbst da nicht alle.

    Alles über Adapterkarten? Ich würd ja ein passendes Board mit den Anschlüssen kaufen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  2. DATA MODUL AG, München
  3. Stadt Neumünster, Neumünster
  4. Sport-Thieme GmbH, Grasleben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24