Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessoren: Intel soll künftig auf…

IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: Sumpfdotterblume 10.07.18 - 14:18

    32MiB, 2004 kam dann der Power5 mit 36MiB (beides L3).

    Macht aber nix, bekommt 2018 niemand mehr mit, wenn unsauber gearbeitet wird. ;)

  2. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: ms (Golem.de) 10.07.18 - 15:57

    Der Power4 wurde aber nicht als Consumer/Gamer-Chip verkauft ^^

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: bad_sign 10.07.18 - 16:43

    Und wie stehts dann mit dem i7 5775C mit 128MB L4?

  4. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: ms (Golem.de) 10.07.18 - 20:27

    Kein XE, aber klar speziell ...

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: Sumpfdotterblume 11.07.18 - 07:07

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Power4 wurde aber nicht als Consumer/Gamer-Chip verkauft ^^

    Das stand so auch nicht im Artikel – da war die Rede von "Die Extreme Editions sind seit bald 15 Jahren die schnellsten CPUs, teils haben sie besondere Eigenschaften."

    Weiterhin waren zum Jahrtausendwechsel Unix-Workstations (hier: IntelliStation Power 275, Power 285) noch recht verbreitet.

  6. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: ms (Golem.de) 11.07.18 - 07:44

    Pentium und Core iX sind nun mal Consumer-Chips.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  7. Re: IBMs Power4 2001 mit noch viel "absurderer" Cache-Größe

    Autor: Sumpfdotterblume 11.07.18 - 08:30

    Zusammengefasst: Differenziertes Schreiben wird im Jahre 2018 als nicht mehr nötig erachtet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB, Braunschweig
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Enermax T.B.Silence ADV 120 mm für 9,99€ + Versand)
  2. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  3. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
      Begriffe, Architekturen, Produkte
      Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

      Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
      Von George Anadiotis


        1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
          Uploadfilter
          EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

          In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

        2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
          Datenschutz
          18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

          Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

        3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
          Erneuerbare Energien
          Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

          Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


        1. 16:51

        2. 13:16

        3. 11:39

        4. 09:02

        5. 19:17

        6. 18:18

        7. 17:45

        8. 16:20