Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qarnot QC-1: Zwei Radeons bilden…

Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: eimeriskeimer 13.03.18 - 22:00

    Bei 4,8 cent die KwH sind 650W 3.12 Cent die Stunde, im Monat also $22.46, bei $100 Gewinn fuers Mining komme ich auf $77.54 Profit also rentiert sich das Dingen nach knapp 36 Monaten. Ist zwar lang aber es deckt die Stromkosten bei weitem im Monat!



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.18 22:09 durch eimeriskeimer.

  2. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: megaseppl 13.03.18 - 22:11

    Wo zahlt man in Deutschland denn 4,8 Cent pro Kilowattstunde als Privatkunde?

  3. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: Sarkastius 13.03.18 - 23:24

    Im Sommer konnten dann Kisten dir die Klima Anlage kommen

  4. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: Tet 13.03.18 - 23:46

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo zahlt man in Deutschland denn 4,8 Cent pro Kilowattstunde als
    > Privatkunde?

    Zum Beispiel in Paris. Ok, Paris liegt nicht in Deutschland, aber der Hersteller ist ein französisches Unternehmen. Da könnte es vielleicht sein, dass der Zielmarkt weniger Deutschland und mehr Frankreich ist, oder etwa nicht?

  5. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: DerDy 13.03.18 - 23:47

    eimeriskeimer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 4,8 cent die KwH sind 650W 3.12 Cent die Stunde,
    Kann es sein, dass du den Preis von Gas mit dem Preis von Strom verwechselt hast?
    Welcher Stromanbieter berlangt für einen Privatkunden weniger als 20Ct/kWh?

  6. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: BRB 14.03.18 - 08:13

    eimeriskeimer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 4,8 cent die KwH sind 650W 3.12 Cent die Stunde, im Monat also $22.46,
    > bei $100 Gewinn fuers Mining komme ich auf $77.54 Profit also rentiert sich
    > das Dingen nach knapp 36 Monaten. Ist zwar lang aber es deckt die
    > Stromkosten bei weitem im Monat!

    Immer vorausgesetzt, man lässt das Ding 24/7, über den kompletten Sommer hinweg und bei Abwesenheit (Urlaub, Arbeit usw...) auf Vollast durchlaufen, keine Komponente aussteigt und das a) die Etherum-Preise oben und b) Etherum weiterhin mit der jetzigen Rate erzeugt werden kann.

  7. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: DY 14.03.18 - 09:03

    DerDy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eimeriskeimer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei 4,8 cent die KwH sind 650W 3.12 Cent die Stunde,
    > Kann es sein, dass du den Preis von Gas mit dem Preis von Strom verwechselt
    > hast?
    > Welcher Stromanbieter berlangt für einen Privatkunden weniger als 20Ct/kWh?

    Ich würde eher sagen:
    Willkommen beim Reality-Check im Hochsteuer und Abgaben-Land BRD.

    4,8 Cent ist ungefähr der Börsenpreis in Leipzig. Mit dem doppelten dürftest Du in anderen Ländern dabei sein.

  8. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: Dwalinn 14.03.18 - 13:17

    Selbst in Bulgarien kostet Strom 10 Cent kWh, in Frankreich eher 17 Cent.

    Und für die 3000¤ Heizung mit 2 mal RX580 bekommst du auch Systeme mit deutlich mehr GPUs

  9. Re: Wo kosten denn bitte 650W im Monat $100?

    Autor: megaseppl 14.03.18 - 13:18

    Selbst in Frankreich kostet die Kilowattstunde mittlerweile im Schnitt 17 Cent:
    https://1-stromvergleich.com/strompreise-in-europa/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    1. Elektroauto: Die Post darf den Streetscooter in Großserie bauen
      Elektroauto
      Die Post darf den Streetscooter in Großserie bauen

      Künftig fährt er wohl nicht mehr nur in Gelb: Die Deutsche Post hat die Zulassung erhalten, den Streetscooter Work in Großserie zu fertigen. Das soll es laut Post ermöglichen, die steigende Nachfrage nach dem Elektroauto zu befriedigen.

    2. Microsoft Surface 3: Firmware-Update nach dreieinhalb Jahren
      Microsoft Surface 3
      Firmware-Update nach dreieinhalb Jahren

      Microsoft hat ein UEFI- und Treiber-Update für das Surface 3 veröffentlicht. Aktualisiert wird das UEFI sowie WLAN- und Bluetooth-Treiber. Das ist bemerkenswert, da das Gerät inzwischen über dreieinhalb Jahre alt ist.

    3. Magic The Gathering: 75.000 US-Dollar für jeden der 32 Sammelkartenprofis
      Magic The Gathering
      75.000 US-Dollar für jeden der 32 Sammelkartenprofis

      Ein Preispool mit 10 Millionen US-Dollar plus eine Liga mit 32 Profis: Die Firmen hinter dem Sammelkartenspiel Magic: The Gathering investieren in E-Sport. Trotz hoher Summen dürfte es schwierig werden, gegen den Hauptkonkurrenten Hearthstone zu bestehen.


    1. 11:19

    2. 11:04

    3. 10:49

    4. 10:11

    5. 09:20

    6. 09:02

    7. 08:06

    8. 07:54