1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › QLC-Flash-Speicher: Samsung…

Preis?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis?

    Autor: SJ 07.08.18 - 10:58

    Wieviel muss ich hinblättern für das Teil?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Preis?

    Autor: ms (Golem.de) 07.08.18 - 11:04

    abwarten

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Preis?

    Autor: SJ 07.08.18 - 11:07

    Ich habe gestern mal WD Red (8TB) mit Samsung 860 Evo (1TB) vergleichen. Die SSD war immer noch ca. 5,5x teurer pro GB als die HDD. Ich hoffe dass sich das mit vorliegenden QLC weiter senken wird.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  4. Re: Preis?

    Autor: chewbacca0815 07.08.18 - 13:52

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gestern mal WD Red (8TB) mit Samsung 860 Evo (1TB) vergleichen.
    > Die SSD war immer noch ca. 5,5x teurer pro GB als die HDD. Ich hoffe dass
    > sich das mit vorliegenden QLC weiter senken wird.

    Hab mal schnell einen Mercedes Sprinter mit einer BMW S1000RR verglichen. Der Sprinter hat deutlich mehr Platz innen, aber die S1000RR ist viel schneller. Hoffe, dass es die S1000RR auch bald mit Anhängerkupplung geben wird. <°=>((

  5. Re: Preis?

    Autor: k2r 07.08.18 - 16:16

    <3

  6. Re: Preis?

    Autor: Hotohori 07.08.18 - 20:49

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SJ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe gestern mal WD Red (8TB) mit Samsung 860 Evo (1TB) vergleichen.
    > > Die SSD war immer noch ca. 5,5x teurer pro GB als die HDD. Ich hoffe
    > dass
    > > sich das mit vorliegenden QLC weiter senken wird.
    >
    > Hab mal schnell einen Mercedes Sprinter mit einer BMW S1000RR verglichen.
    > Der Sprinter hat deutlich mehr Platz innen, aber die S1000RR ist viel
    > schneller. Hoffe, dass es die S1000RR auch bald mit Anhängerkupplung geben
    > wird. <°=>((

    +1

    Da hat wieder Jemand nicht verstanden, dass mehr Geschwindigkeit eben auch echtes Geld wert ist.

    Wer ernsthaft glaubt SSDs müssten so viel kosten wie HDDs, hat ganz offensichtlich etwas nicht verstanden.

  7. Re: Preis?

    Autor: Megusta 09.08.18 - 21:03

    was für ein Blödsinn?! Früher waren PCs deutlich schwächer als heutige Handys. Die Technik entwickelt sich und der Preis sinkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  3. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen
  4. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden