1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qualcomm: Windows-10-Notebooks mit…

Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein Linux-X86-Subsystem?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein Linux-X86-Subsystem?

    Autor: Ovaron 21.04.17 - 16:35

    Kann man natürlich machen. Mann kann sich auch einen rostigen Nagel ins Knie jagen....

    Ich hätte gerne stattdessen ein echtes Linux mit voller Treiberunterstützung auf einem solchen Notebook. Wird es nicht geben, aber träumen darf man doch wohl noch..

  2. Re: Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein Linux-X86-Subsystem?

    Autor: M.P. 25.04.17 - 12:27

    Ich denke nicht, daß Qualcomm da viele Hürden in den Weg legen würde, diese Hardware-Plattform auch für Linux zu öffnen.

    Qualcomm/ARM-basierte Linux-Rechner abseits der Notebook-Klasse gibt es schon reichlich. Die Treiber-Unterstützung ist auch nicht schlecht ...

    Kommt natürlich vielleicht auf das Qualcomm / Microsoft - Gemauschel hinter den Kulissen für diese spezielle Hardware an ...

  3. Re: Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein Linux-X86-Subsystem?

    Autor: zaphodbb 29.04.17 - 17:30

    Sowas ist bei Linux unnötig. Bei einer ARM-Distro bekommst du ja problemlos die meisten Anwendungen als ARM-Binaries. In der Windows-Welt meist nur Schulterzucken.

    zaphodbb

  4. Re: Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein Linux-X86-Subsystem?

    Autor: zampata 20.10.17 - 00:38

    Was hat du davon? Das seine Desaster wie mit Windows RT weil es die Anwendungen nicht gibt. Dank so einer emulation hat man Jahr gleich unzählige Anwendungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENK AG, Augsburg
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 7,99€
  3. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de