1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Telefónica…

Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

    Autor: css0099 05.05.17 - 13:29

    Ich als (noch bis 31.05.) Mitarbeiter von o2 (ehem. E-Plus) wünsche o2 mehr als nur diese schlechten Quartalszahlen! Was die mit uns Mitarbeitern veranstalten ist unter aller Sau!

    Zum glück muss ich nur noch diesen Monat in diesem Unternehmen arbeiten...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.17 13:29 durch css0099.

  2. Re: Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

    Autor: sodom1234 05.05.17 - 14:58

    Ich war zwar nur Kunde aber mach auch immer noch jeden Monat ein Kreuz von denen endlich weg zu sein.

    Selbst das schlechteste Indien-Call-Center war freundlich und kompetenter als jegliche Kontakt zum O2-Kundenserivce. Mehrmals habe ich Mädels am Telefon gehabt, die mit verheulter Stimme versucht haben "gute Mine zum bösen Spiel zu machen" oder Leute die aufnehmen, sagen .. "nöö habe kein Bock" und einfach wieder auflegen. Monatelange gabe es mich als Kunden in der DB angeblich nicht und plötzlich bekomme ich 21 Rechnungen auf einmal und keine Einzige war korrekt.

    Viel Erfolg im neuen Job.

  3. Re: Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

    Autor: Top-OR 05.05.17 - 15:52

    Ich schließe mich dem an:

    Sowas gieriges und DUMMES als dieses Unternehmen habe ich noch nie erlebt und ich habe selbst vor vielen Jahren in der IT eines Telekommunikationsproviders gearbeitet. Ich weiß, wie es ist, wenn nicht alles glatt läuft und viel von Hand gestrickt ist.

    O2 ist das Letzte: Beim Zusammenzug/Umzug mit meiner Frau habe ich versucht, denen zu erklären, dass auf unserem DSL-Anschluss bereits die Telekom draufliegt und wir den Vertrag nicht mehr nutzen KÖNNEN! Ich habe viel Seiten in Mails und Briefe gepackt. Als Antwort kam jeweils nur etwas, wogegen ein Furzgeräusch wahrscheinlich mehr Inhalt hat… Das zog sich über Monate!

    Die Briefe von denen waren wie DUMM und KONTEXTLOS .. wie von nem Bot aus Textbausteinen zusammengesetzt. „Freundlich“, aber weit weg vom Thema und völlig ohne Kontext. Standardtexte eben.

    Sie haben wahrscheinlich auf DUMM gestellt und wir haben trotzdem viele Monate bis zum Vertragsende FÜR NICHTS bezahlt.

    Ich hoffe sehr, dass dieses Unternehmen schnell komplett den Bach runtergeht.
    Sowas gieriges, dummes und nicht entgegenkommendes habe ich nie erlebt. Selbst im eignen Sauladen früher wars noch strukturierter, als es bei denen anmutet.

    Niemals mehr im Leben werde ich O2/Telefonica auch nur einen Cent gönnen und rate seit dem allen, bei denen ich etwas Einfluss habe, auch davon ab.

    Wir haben bis heute zwei Wohnungen, eine mit DSL von 1&1, die andere bei der Telekom. Beide sind gegen O2/Telefonica echte Kundenservice- und Kommunikations-Oasen.

    -----
    Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.17 15:53 durch Top-OR.

  4. Re: Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

    Autor: DrHumbug 05.05.17 - 20:05

    O2 hat mir gerade meinen DSL-Anschluss ohne Begründung gekündigt. Mit mehrfachem Nachhaken an den Hotline hiess es dann, dass man die alte Alice-Telefonflatrate nicht mehr anbieten könne - sie rechnet sich nicht. Wenn ich nicht auf den Anschluss angewiesen wäre...

  5. Re: Ich wünsche denen mehr als nur schlechte Quartalszahlen!

    Autor: MarioWario 06.05.17 - 06:33

    DrHumbug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > O2 hat mir gerade meinen DSL-Anschluss ohne Begründung gekündigt. Mit
    > mehrfachem Nachhaken an den Hotline hiess es dann, dass man die alte
    > Alice-Telefonflatrate nicht mehr anbieten könne - sie rechnet sich nicht.
    > Wenn ich nicht auf den Anschluss angewiesen wäre...
    Interessant, bei mir stellen die gerade (ungefragt) auf VDSL um, da bin ich schon sehr gespannt - ob evtl. auch ein neues VDSL-Modem kommt. Wenn das schief geht bin ich sofort bei der Telekom - da zahle ich bei einem 50Mbit/Flat/Zweijahres-Vertrag dasselbe wie bei O2 - müßte allerdings ein VDSL-Modem kaufen. Jedenfalls, sollten die O2-Guys Scheiße bauen, dann bin ich da auch weg. Nach zehn Jahren bei Alice/O2/Telefonica reicht es mir auch irgendwie - mich wundert das die Regulierungsbehörde denen nicht die Ohren langzieht. Schlußendlich würde ich keinem mehr zu irgendeinem Vertrag mit O2 raten, bei denen stinkt der Fisch vom Kopf (siehe Migration von Rufnummer, kein eMail-Kundenkontakt mehr, etc.). Bei den schrägen Telekomikern weiß man wenigstens das ein Vertrag auch eingehalten wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.17 06:35 durch MarioWario.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  3. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  4. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test