Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Querx TH WLAN im Test: Wie heiß und…

Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: Trulala 07.06.16 - 13:44

    gibt's bei HWg

    http://www.hw-group.com/products_ip_monitoring_en.html

    Nicht dass ich was mit denen zu tun hätte, ich habe nur deren Produkte für diese (und ähnliche - Smarthome) Einsatzzwecke.

  2. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: ffrhh 07.06.16 - 14:01

    Trulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt's bei HWg
    > Nicht dass ich was mit denen zu tun hätte, ich habe nur deren Produkte für
    > diese (und ähnliche - Smarthome) Einsatzzwecke.

    Das ist doch Irrsinn - ein einzelner HGw Sensor kostet mehr als 150 Euro (STE plus). Weil es das nur als All-In-One-Sensor-Empfänger-Hauptmodul-wasweissichwas gibt. Designfehler IMHO.

  3. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: Trulala 07.06.16 - 14:24

    Hm. Ich bekomme den für 89 EUR aber jeder kauft ein wie er mag.

    Darüber hinaus hat der ja mehrere Ports, so dass ich eben Temp und Feuchtigkeitssensoren anclippen kann.

    Diese Querx wiederum habe ich nicht für unter 192 EUR gesehen.

  4. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: Screeny 07.06.16 - 14:38

    Als SysAdmin, der sowohl HWg als auch Querx einsetzt, kann ich von HWg nur abraten. Grauenhafte Geräte, die regelmäßig Netzwerkverbindung verlieren (falls man auf die Idee kommen sollte, dass man die Geräte per Ping auf Verfügbarkeit überwacht...) und die Software zur Konfiguration ist ein Krampf. Der Support sitzt in Tschechien und naja.

    Ich weiß nicht, wie es mit SNMP aussieht, aber nativ sind die HWg Kisten keine große Freude. Wir nutzen die Querx zur Überwachung von pharmazeutischen Anlagen und sind sehr zufrieden damit. Der Support von egnite ist spitze & schnell - würde ich immer wieder kaufen :)

  5. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: Trulala 07.06.16 - 21:09

    Ich bin mir langsam nicht sicher ob hier vielleicht Sockenpuppen anwesend sind. ;-)

    Habe die Geräte seit 2013 im Einsatz. Innen, außen - die beschriebenen Probleme kann ich nicht nachvollziehen.

    Naja egal - das hier ist ein Artikel über Querx und wenn da Zufriedenheit herrscht, soll mir das recht sein. Mir persönlich erscheint der Preis zu hoch.

  6. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: Screeny 08.06.16 - 09:19

    Keine Sorge, ich socke hier nicht rum. Habe nur beide Systeme im Einsatz und bin mit dem Querx wesentlich zufriedener. Allein schon, weil man per Script einfach die letzten Daten automatisiert exportieren und auswerten kann - das ist mir bei den HWg noch nicht gelungen (was ggf. auch dem Alter der HWg-Geräte zuzuschreiben sein kann, idk)

    Was mich wirklich ein bisschen am Querx stört: Kein PoE, somit muss man (bei der Eth-Variante) auf jeden Fall 2 Kabel legen.

    Der Support ist wirklich schnell & wir sind zufrieden. Haben jetzt erst ein paar weitere Querxe(?!) geordert, um damit ein Lagermonitoring umzusetzen. Letztendlich ist es ein Produkt wie jedes andere, das muss jeder für sich entscheiden.
    Trulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir langsam nicht sicher ob hier vielleicht Sockenpuppen anwesend
    > sind. ;-)
    >

  7. Re: Schön. Und das ganze für weniger als die Hälfte

    Autor: alphaorb 10.06.16 - 18:15

    Screeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, wie es mit SNMP aussieht, aber nativ sind die HWg Kisten
    > keine große Freude. Wir nutzen die Querx zur Überwachung von
    > pharmazeutischen Anlagen und sind sehr zufrieden damit. Der Support von
    > egnite ist spitze & schnell - würde ich immer wieder kaufen :)

    Was für Anlagen überwacht ihr denn mit diesen Sensoren?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. inklusive Wonder Woman Comic


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Rockstar Games: "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder
    Rockstar Games
    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

    Vor einigen Tagen ist Take 2 (die Firma hinter Rockstar Games) massiv gegen Modder von GTA 5 vorgegangen. Nun folgt die Kehrtwende: Im Normalfall soll es keine Drohungen etwa mit Klagen geben - wenn bestimmte Regeln eingehalten werden.

  2. Stromnetz: Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern
    Stromnetz
    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

    An der Nordsee Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: Die regionale Unwucht der Energiewende setzt die Netze immer stärker unter Druck. Netzmanager drücken beim Ausbau aufs Tempo.

  3. Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig
    Call of Duty
    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

    Schönere Grafik und weitere zeitgemäße Anpassungen: Viele Spieler haben das letzte Call of Duty vor allem wegen des beiliegenden Modern Warfare Remastered gekauft. Nun erscheint das generalüberholte Actionspiel auch alleine lauffähig.


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30