1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon RX 5700: AMDs Navi mit RDNA…

Mit Navi musste AMD ein System für Konsolen liefern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Navi musste AMD ein System für Konsolen liefern

    Autor: Anonymer Nutzer 27.05.19 - 11:49

    damit die PS5 und die XB2 bei der Stange bleiben.
    Vermutlich sind die Verträge so, dass AMD die 3000er APU noch mit VEGA liefern muss und dann Navi erst auf dem Desktop kommt, wenn die Konsolen gelauncht wurden.
    Vorteile an diesen Anforderungen ist auf jeden Fall der Schwerpunkt des R&D bei Effizienz. Wenn wirklich ein 8-Kern Ryzen bei der nächsten KonsolenGen kommt, der allerdings im SweetSpot getaktet sein wird, dann bleibt für die Grafikeinheit- um das ganze in kleinem Format kühlen zu können, nicht mehr allzuviel TDP übrig. Wenn AMD es geschafft hat auf einem Chip sehr effizient die APU zu designen, dann wird AMD auch bald auf dem Notebookmarkt eine große Rolle spielen.

  2. Re: Mit Navi musste AMD ein System für Konsolen liefern

    Autor: Xaminos 27.05.19 - 15:28

    Geht es dir nur um die APU mit Navi? Denn die neuen Grafikkarten wurden ja bereits für Juli angekündigt. Bis zu den neuen Konsolen ist es dann doch noch eine Weile hin.

  3. Re: Mit Navi musste AMD ein System für Konsolen liefern

    Autor: Neuro-Chef 28.05.19 - 00:33

    Xaminos schrieb:
    > Geht es dir nur um die APU mit Navi? Denn die neuen Grafikkarten wurden ja
    > bereits für Juli angekündigt. Bis zu den neuen Konsolen ist es dann doch noch eine Weile hin.
    Wobei die erste Generation einer Konsole ja oft noch ordentlich laut pustet, schon allein damit man hinterher noch eine ruhigere Slim-Variante nachschieben kann ;)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  4. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
    Geforce RTX 3080
    Wir legen die Karten offen

    Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

    1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
    2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
    3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"