1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon RX 6500 XT im Test: Die…

Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: Tranquil 19.01.22 - 15:17

    Ich meine: Mit welchen Grafikkarten möchte denn dieses Produkt im Wettbewerb stehen?
    Selbst für eine Office-Klitsche fehlt der Hardware Videoencoder für z.B. Teams/ Skype/ Screenshare... Das muss dann wieder alles über die CPU. Keine AV1 Unterstützung ist ein Witz.
    Nichts Halbes und nichts Ganzes.

    Da bleibe ich weiter bei meiner 1060 mit 6 GB Ram und warte bis endlich bei Nvidia was bezahlbares auf dem Markt landet. Für das Gaming muss nun Geforce Now herhalten und nur die dort unterstützten Games werden gekauft.

  2. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: Bluto 19.01.22 - 15:37

    Aufgrund der aktuellen Situation (Knappheit: egal ob kontrolliert, oder unkontrolliert) läßt sich gerad auch dieser Markt bedienen. Garantiert.

    Mich regt im Bericht nur ein Satz auf…

    O-Ton: Das die Karte praktisch so Schwachbrüstig ist, das sie für meiner uninteressant ist. Das ist mal ein Statement. Krass.

  3. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: ms (Golem.de) 19.01.22 - 15:57

    Welcher Satz regt dich auf?

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  4. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: nuclear 19.01.22 - 16:02

    Wird NVidia nicht. Die Karte hat bei 200¤ kaum Marge. Wenn überhaupt in der aktuellen Situation. Von daher wird NVidia sicher nichts in dem Bereich bieten, selbst die 3060TI FE macht wohl große Verluste.

    Ich denke nicht, dass wir noch mal Karten wie die GTX 1060 sehen werden. 400¤ wird untere Mittelklasse werden, zumindest in der nahen Zukunft.

  5. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: nuclear 19.01.22 - 16:03

    Nein die 4GB macht die für Miner uninteressant. Und genau dafür ist der Speicher halt so klein. Ich bin gespannt wie die Verfügbarkeit in einer Woche sein wird.

  6. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: Bluto 19.01.22 - 16:25

    „ Die Radeon RX 6500 XT für rund 200 Euro soll mit 4 GByte Videospeicher für Mining uninteressant,…“

    Nichts aber gegen den Autor. Ist ja die traurige Wahrheit.

  7. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: ms (Golem.de) 19.01.22 - 16:52

    Für 300+ Euro verfügbar, seufz ...

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  8. Re: Was denkt sich denn AMD bitte dabei?

    Autor: ThorstenMUC 24.01.22 - 09:40

    Und jetzt stell dir vor deine 1060 geht morgen kaputt... dann weißt du, für wen diese Karte ein Rettungsanker ist.

    Klar ist das nichts zum Aufrüsten, wenn man schon eine 10xx Mittelklasse hat... das ist die eine Karte, die man aktuell neu unter 300¤ bekommen kann, wenn man dringend was braucht, oder die Leistung reicht.

    Und auch die ganzen Supermarkt-PC werden sowas gerne annehmen und dann einen günstigen Komplett-PC mit "neuerster Radeon-Technologie" and etwas unwissende Käufer bringen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/-in App-Entwicklung (m/w/d)
    Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. ERP Product Owner (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. Wirtschaftsinformatiker*in als Applikations- / Prozessmanager*in Analytik (m/w/d)
    CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  4. Webentwickler Online-Konfiguratoren (w/m/d)
    EGGER Holzwerkstoffe Brilon GmbH & Co KG, Brilon

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de