1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RAM-Overclocking getestet: Ryzen…

Leider nicht besonders ausführlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Braineh 12.04.17 - 17:16

    Hätte gerne verschiedene Module getestet gesehen, mit und ohne Vollbestückung, 8Gb und 16GB Module.
    So hilft das herzlich wenig, zumal ja schon von Anfang an klar war, das SR Modulen grundsätzlich von AMDs Seite aus erstmal höherer Takt erlaubt wird, bevor es als OC bezeichnet wird.
    Ich werd jedenfalls keine 8GB Module mehr kaufen, das würde bedeuten man braucht deren vier (imho ist 2x 8GB schon untere Grenze bei aktuellen Systemen) und bei Vollbestückung ist Stabilität immer etwas schwieriger zu erreichen, insbesondere bei OC.

    Edith:
    Bestellt hab ich mir diesen hier, als er bei Amazon für knapp 220¤ zu haben war:
    https://geizhals.de/g-skill-trident-z-silber-rot-dimm-kit-32gb-f4-2800c14d-32gtz-a1337229.html?show_description=1
    Hab zwar noch immer keine Lieferzusage (1-2 Monate), hab's aber auch nicht eilig, da ich eh noch auf Vega warte.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.17 17:23 durch Braineh.

  2. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: ms (Golem.de) 12.04.17 - 17:24

    Mit 4x8 startet das System nicht :-(

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Braineh 12.04.17 - 20:43

    Ah, danke, das ist doch schon mal gut zu wissen.
    Bin wirklich gespannt, ob sich da mit Bios-Updates was machen lassen wird, oder ob AMD da am falschen Ende "gespart" hat.

  4. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: ms (Golem.de) 12.04.17 - 20:51

    Vorhin kam was Neues rein, mal gucken ...

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Fre4kiii 12.04.17 - 21:34

    Sind die Flare X von G.Skill nun Single oder Dual-Ranked?

  6. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Signator 12.04.17 - 22:01

    Mich würde dies interessieren, da ich mir nicht sicher bin ob ich voll bestücken soll (32GB/4Bänke). Obwohl ich mal davon ausgehen dass man mit 2x16GB auf den Bänken 1+3 besser fährt (je nach Board).

    Glaube es wird noch einige Zeit dauern bis hier komplett Gewissheit besteht und alle Hersteller ihre Module auf AMD Ryzen optimiert haben. Da muss man wohl mit einem guten Händler hoffen der auch tauscht oder schon die Erfahrungen mitbringt.

  7. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Braineh 12.04.17 - 22:32

    Vollbestückung dürfte die schlechteste Variante sein, insbesondere was höhere Taktraten betrifft. Das stabil zu bekommen ist immer 'ne Herausforderung und was ich gelesen hab, hilft da auch keine zusätzliche Spannung bei den Modulen, sprich, es liegt am Speichercontroller/Board, wobei letzteres ja immerhin noch per Bios-Update behoben werden könnte.

  8. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Trockenobst 12.04.17 - 22:35

    Signator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde dies interessieren, da ich mir nicht sicher bin ob ich voll
    > bestücken soll (32GB/4Bänke). Obwohl ich mal davon ausgehen dass man mit
    > 2x16GB auf den Bänken 1+3 besser fährt (je nach Board).

    http://www.legitreviews.com/amd-ryzen-single-rank-versus-dual-rank-ddr4-memory-performance_192960/5

    Je nach Board bekommen auch einige in Foren bestimmte 2600er/Single Rank Riegel auch stabil auf 3200 zum laufen. Da wird sich bei gewissen Boards noch einiges tun, da die Motherboards scheinbar konstant mit neuen Bios versorgt werden.

  9. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Braineh 12.04.17 - 22:58

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Signator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mich würde dies interessieren, da ich mir nicht sicher bin ob ich voll
    > > bestücken soll (32GB/4Bänke). Obwohl ich mal davon ausgehen dass man mit
    > > 2x16GB auf den Bänken 1+3 besser fährt (je nach Board).
    >
    > www.legitreviews.com
    >
    > Je nach Board bekommen auch einige in Foren bestimmte 2600er/Single Rank
    > Riegel auch stabil auf 3200 zum laufen. Da wird sich bei gewissen Boards
    > noch einiges tun, da die Motherboards scheinbar konstant mit neuen Bios
    > versorgt werden.

    Richtig SR. Damit verliert man aber auch wieder Performance, zwar nicht viel, aber ich glaube mich zu erinnern, dass es um die 5% liegt.
    Was genauso interessant ist - die meisten Kits, egal ob zwei oder vier Riegel, laufen mittlerweile mit einer Command Rate von 2, auch da geht Performance verloren, wobei ja die hier getesten wohl tatsächlich mit CR 1 laufen. Andererseits sind mir 16GB einfach zu wenig.

  10. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Braineh 12.04.17 - 23:09

    Hier übrigens 'ne schöne Übersicht, was AMD als Default Taktraten betrachtet, sprich bis hierhin ist's noch kein OC:
    http://www.legitreviews.com/wp-content/uploads/2017/03/ddr4-memory-support.jpg
    und dazu die ganze Seite über Vollbestückung:
    http://www.legitreviews.com/ddr4-memory-scaling-amd-am4-platform-best-memory-kit-amd-ryzen-cpus_192259/5
    Ergo - denk nicht mal über 4 Module nach, oder du landest bei 1866/2133MHz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.17 23:19 durch Braineh.

  11. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Signator 12.04.17 - 23:40

    16GB kannste heute für mein Rendern in die Tonne werfen. 322 sind hier Minimum.

    Ich hatte das auch schon gelesen dass man mit zwei Bänken und zwei 16.er Riegeln besser fährt als mit einer Vollbestückung. Allerdings unterstützen die B und X Boards ECC und dann dürfte eine Vollbestückung wieder interessant werden.

    Eine Vollbestückung soll allerdings auch vom Board abhängig sein. Da müsste man hier wohl mal beim Hersteller-Support vorab anfragen.

  12. Re: Galt die vorherige Aussage jetzt allgemein oder nur auf den getesteten Speicher?

    Autor: Braineh 13.04.17 - 02:34

    Na ja, wenn's 4 Bänke hat und heißt "bis 64GB" sollte das auch laufen, nur mit welchem Takt ist eben die Frage. Wenn die Boards grundsätzlich den Boot verweigern, wenn ein Takt oberhalb von AMD Spezifikationen bei Vollbestückung eingestellt wird, wäre das recht lächerlich. Andererseits wirst du vermutlich keine Aussage bekommen, welche ECC-Module garantiert laufen, denn außer vielleicht Supermicro dürfte kein Board-Hersteller ECC-Module auf seine Kompatibilitätsliste setzen, geschweige denn testen.

  13. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Sarkastius 13.04.17 - 04:49

    Braineh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah, danke, das ist doch schon mal gut zu wissen.
    > Bin wirklich gespannt, ob sich da mit Bios-Updates was machen lassen wird,
    > oder ob AMD da am falschen Ende "gespart" hat.

    Wieso am Falschen Ende gespart?!? Man liest doch seit Wochen das die an den Speicher Controller Update Arbeiten. Das neue Agesa Update ist übrigens schon bei den meisten Herstellern verfügbar. Ich nehme mal na das Golem noch ein älteres Bios genommen hat, sonst hätte es im Artikel gestanden. Man spricht da von 7% mehr Leistung extra. GGF. läuft dann auch die getestete 4x8 config und der dual ranked auf 2667

  14. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: ms (Golem.de) 13.04.17 - 08:16

    Ich habe eine Beta mit AGESA 1004a hier, die gucke ich grade an. Die Flare X sind SR, steht im Text.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  15. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Sarkastius 13.04.17 - 19:29

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe eine Beta mit AGESA 1004a hier, die gucke ich grade an. Die Flare
    > X sind SR, steht im Text.


    Ich habe am WE das Asus Prime X370 pro wieder für Updates hier. Läuft atm mit DR auf 2400. Ich teste mal ob das Agesa Update nun 2667 DR mit macht.

  16. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Braineh 15.04.17 - 23:42

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Braineh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ah, danke, das ist doch schon mal gut zu wissen.
    > > Bin wirklich gespannt, ob sich da mit Bios-Updates was machen lassen
    > wird,
    > > oder ob AMD da am falschen Ende "gespart" hat.
    >
    > Wieso am Falschen Ende gespart?!? Man liest doch seit Wochen das die an den
    > Speicher Controller Update Arbeiten. Das neue Agesa Update ist übrigens
    > schon bei den meisten Herstellern verfügbar. Ich nehme mal na das Golem
    > noch ein älteres Bios genommen hat, sonst hätte es im Artikel gestanden.
    > Man spricht da von 7% mehr Leistung extra. GGF. läuft dann auch die
    > getestete 4x8 config und der dual ranked auf 2667

    Wo liest man das denn? Hab dazu noch keine News gelesen...
    Eigentlich sollte es dann keinen Unterschied machen, ob 4x8 oder 4x16, wenn's bei Vollbestückung läuft, sollte das bei allen Varianten gehen.

  17. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Bigfoo29 16.04.17 - 16:52

    Gibts hier News? Spannend wäre auch zu wissen, welcher 2666er DR-Speicher Golem für die Tests verwendet hat?

    Regards!

  18. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Devilo 30.04.17 - 15:28

    Crucial Ballistix Sport BLS2C8G4D240FSE läuft Dual Ranked @ 2933 MHz @ AM4 und entspricht damit der Leistung der teuren G.Skill 3200 MHz Single Rank Speicher!
    (Quelle: https://youtu.be/Uaw5MKKfdcY)

    Preisvergleich: https://preisvergleich.golem.de/?fs=BLS2C8G4D240FSE
    Bestpreis aktuell 121,57¤ VSKF via Amazon für die weißen BLS2C8G4D240FSC
    gefolgt von den grauen BLS2C8G4D240FSB für 121,90¤ VSKF via Comtech.

  19. Re: Leider nicht besonders ausführlich

    Autor: Bigfoo29 02.05.17 - 13:11

    Hi. Das ist 2400er Speicher. Den bekommt man auf einem Asus-Board auf 2933?

    Dös is aber nich orichinol... o.0

    Regards.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH, Leipzig
  2. KVV Kassel, Kassel
  3. imbus AG, verschiedene Standorte
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  2. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)
  3. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
    Magenta-TV-Stick im Test
    Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

    Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.

  2. Zurück in die Zukunft: Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor
    Zurück in die Zukunft
    Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor

    Nike hat mit dem Adapt BB 2.0 das nächste Sneaker-Modell mit automatischen Schnürsenkeln vorgestellt. Sie sollen komfortabler zu tragen und leichter anzuziehen sein als die Vorgänger.

  3. Lightning: Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät
    Lightning
    Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät

    Apple ist gegen eine mögliche EU-weite Regulierung für ein einheitliches Ladeverfahren für mobile Geräte und warnt vor Umwelt- und Akzeptanzproblemen.


  1. 09:10

  2. 07:44

  3. 07:18

  4. 07:00

  5. 22:45

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 17:15