Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi 4B: Bastelrechner wird…

Stromverbrauch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stromverbrauch?

    Autor: hansblafoo 24.06.19 - 10:22

    Mich würde mal der reale Stromverbrauch interessieren. Klar, unter Last zieht er wohl mehr, weshalb er auch ein stärkeres Netzteil benötigt. Aber für OpenHAB interessiert mich eigentlich hauptsächlich das mehr an RAM und mich würde dann schon interessieren, was er so im Idle zieht.

  2. Re: Stromverbrauch?

    Autor: demon driver 24.06.19 - 10:28

    hansblafoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde mal der reale Stromverbrauch interessieren. Klar, unter Last
    > zieht er wohl mehr [...]

    Nein, vor allem im Leerlauf zieht er mehr. Hier war Heise diesmal schneller: Die Leistungsaufnahme des Raspberry Pi 4 Model B ist zwar absolut gesehen gering, er braucht im Leerlauf 4,4 Watt inklusive USB-Tastatur, Maus und Gigabit-Ethernet-Verbindung. Mit WLAN statt GE sind es etwa 0,2 Watt weniger. Im Vergleich zu den Vorgängern ist die Leistungsaufnahme aber deutlich gestiegen: Der Raspberry Pi 3 Model B+ braucht 3,1 Watt mit GE und 2,5 Watt ohne. [...] Unter Last schluckt der Neuling mit maximal 7.6 Watt nicht nennenswert mehr als der 3B+ (7 Watt)."

    Auch die Aufheizung unter Volllast, bis die 80°C erreicht sind, die zur Drosselung führen, geschieht laut Heise eher langsamer als beim 3B+.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.19 10:29 durch demon driver.

  3. Re: Stromverbrauch?

    Autor: hansblafoo 24.06.19 - 10:32

    Hmmm, schade, aber irgendwas ist ja immer. ;)

  4. Re: Stromverbrauch?

    Autor: demon driver 24.06.19 - 10:35

    hansblafoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm, schade, aber irgendwas ist ja immer. ;)

    Ich find's ok, hatte bei der deutlichen Leistungsteigerung Schlimmeres befürchtet :-)

  5. Re: Stromverbrauch?

    Autor: Mixermachine 24.06.19 - 10:38

    Die Platine ist ja ganz neu draußen.
    Vl tut sich ja noch was.

    Build nicer stuff

  6. Re: Stromverbrauch?

    Autor: hansblafoo 24.06.19 - 10:40

    Meine Hoffnung ist, dass sich vielleicht auch bestimmte Dinge abschalten lassen, da ich meinen Pi headless betreibe. Maus, Tastatur und GE brauche ich nicht, insofern ist da bestimmt noch eine Einsparung möglich. Zudem wundert mich die Verbrauchsangabe bei heise ein bisschen. Wenn ich Maus und Tastatur anschließe, war dann auch ein Display aktiv oder nicht? HDMI braucht ja auch nochmal ein bisschen.

  7. Re: Stromverbrauch?

    Autor: LinuxMcBook 24.06.19 - 20:05

    Sehe ich auch so. Ohne Monitor und Eingabegeräte werden wir bei 3,5 Watt sein. Das ist in einem Bereich, da wird die Effizienz des Netzteils die größere Rolle spielen.

    Aber mal ganz davon abgesehen:

    Ehrlich Leute, die Frage ob das Ding 1 Watt mehr oder weniger braucht machen selbst im Dauerbetrieb in einem Jahr nur 1-2¤ aus. Das lohnt nicht mal den Text den wir hier geschrieben haben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19