Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi 4B: Bastelrechner wird…

USB 3.2 Gen 1???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB 3.2 Gen 1???

    Autor: Khabaal 25.06.19 - 13:25

    @Golem: gibt's es wirklich mittlerweile USB 3.2 Gen1 (was mich bei den bisherigen Marketing-Mogeleien von Hardware-Herstellern nicht weiter überraschen würde) oder ist das ein Tippfehler?

  2. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: ms (Golem.de) 25.06.19 - 13:33

    https://www.golem.de/news/usb-if-aus-usb-3-0-3-1-wird-usb-3-2-1902-139637.html

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: elknipso 26.06.19 - 08:12

    Ich bin mal gespannt wie oft die Bezeichnungen für die USB Schnittstellen noch geändert werden :).

  4. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: dEEkAy 26.06.19 - 11:14

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.golem.de


    Das ist so etwas, was ich ABSOLUT nicht nachvollziehen kann. Es gibt ja auch zig Symbole auf dem Gerät ob denn die USB-C Schnittstelle nun Display Port oder Power Deliver oder oder oder kann.

    Es wäre viel einfacher gewesen, eine Schnittstelle zu entwickeln die einfach alles immer kann und gut ist. Es ist doch wahrscheinlich auch teurer, für jedes Gerät Feature a/b/c zu implementieren anstatt einfach nur alles einzubauen und gut ist.

  5. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: Khabaal 26.06.19 - 12:02

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.golem.de/news/usb-if-aus-usb-3-0-3-1-wird-usb-3-2-1902-139637.html

    Vielen Dank für den Link, ich hab's so n bisschen geahnt, aber das ist echt mittlerweile skurril :D
    Böse Zungen könnten behaupten dass hier potentielle Kunden ich sag mal so salopp verscheißert werden sollen, ansonsten kann ich nicht wirklich nachvollziehen warum man nicht einfach bei der ursprünglichen Bezeichnung in der ganz linken Spalte geblieben ist... ^^

    Komische Leute sind das in dem USB Implementers Forum :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 12:05 durch Khabaal.

  6. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: dEEkAy 26.06.19 - 15:33

    Khabaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.golem.de/news/usb-if-aus-usb-3-0-3-1-wird-usb-3-2-1902-139637.html
    >
    > Vielen Dank für den Link, ich hab's so n bisschen geahnt, aber das ist echt
    > mittlerweile skurril :D
    > Böse Zungen könnten behaupten dass hier potentielle Kunden ich sag mal so
    > salopp verscheißert werden sollen, ansonsten kann ich nicht wirklich
    > nachvollziehen warum man nicht einfach bei der ursprünglichen Bezeichnung
    > in der ganz linken Spalte geblieben ist... ^^
    >
    > Komische Leute sind das in dem USB Implementers Forum :D


    Es wäre so schön gewesen.

    USB A/B/C/mini/micro.
    C hätte einfach alles gekonnt und wäre damit die eierlegende Wollmilchsau geworden. Überall hätten wir jetzt schöne USB-C Stecker/Buchsen drin und müssten uns keinen Kopf machen. Höchsten wenn von 3.0 auf 3.1 oder 3.2 der Datendurchsatz steigt. Das kann man ja auch Farblich kennzeichnen oder mit einem Symbol.

    Das ich jetzt aber eine USB-C Buchse haben kann die eigentlich nur USB 2.0 kann ohne dies wirklich sichtbar zu machen ist schon ziemlich doof.
    Hab zwei Arbeitslaptops hier, ein Thinkpad und einen HP.

    Das Thinkpad hat 2 USB-C mit Thunderbolt heißt das Teil glaub ich. Da geht also Strom, Daten, Audio/Video, etc drüber. Es hat auch noch diesen seltsamen, großen USB Anschluss, das ist kein A/B/C, noch nie in freier Wildbahn gesehen. Jedenfalls reicht es hier ein Kabel anzustecken und man kann Maus/Tastatur/Audio/Strom/Video versorgen. Die beiden USB-C haben links einmal ein Steckdosen Symbol und rechts einen Blitz. Ob jetzt beide Buchsen Thunderbolt sind der nicht erschließt sich mir auf den ersten Blick nicht.

    Der HP hat auch ein USB-C, das einzige was dort geht sind Kopfhörer, kein Audio, kein Video, Maus/Tastatur mit USB-C hab ich noch nicht gesehen. Ein Dock (wie beim Thinkpad) per USB-C tut nix. An der Buchse selber ist aber nur das kleine USB Zeichen drauf, ohne SS, DP oder sonstigem Schnickschnack.

    Ich liebe ja USB-C, aber damit wird so viel Schindluder getrieben, man weiß einfach nie was man jetzt für einen Anschluss vor sich hat. Da hätte man durchaus 5 Minuten länger überlegen können. Obendrein dann noch das Umbenennen von 3.0 3.1 3.2 in 3.1 Gen 12345546567567... grauenvoll.

  7. Re: USB 3.2 Gen 1???

    Autor: sadan 28.06.19 - 16:52

    Reine kundenverarsche. Klar wäre es teurer alles in usb c mit vollausbau zu machen. Aber statt immer bessere kameras am handy sollte das geld eben mal in diese richtung gehen.
    Nun ist nur noch chaos angesagt.
    Ps: geschrieben auf einem handy mit usb-c in usb 2.0 ohne irgendwas ausführung. Also nur laden und datenübertragung. Wobei daten übertragen: der usb-c zu usb-a adapter sollte usb 2.0 auch noch können. Hatte schon einen usb 3 adapter der natürlich nicht an dem handy funktioniert.
    Fazit: jetzt schon blöde situationen mit dem stecker gehabt. Und dabei ist er noch nicht so verbreitet. Wie wird das erst in ein paar jahren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, München
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  3. ITEOS, Karlsruhe
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 49,94€
  3. 4,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19