1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Fahrrad projiziert…

Noch ne coole Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ne coole Idee

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.03.13 - 09:34

    Ich fänd es ja ganz cool, wenn dort statt der Geschwindigkeit die Entfernung zu einem vorher definierten Ziel mittels GPS angezeigt wird. So als Motivation quasi :-)

  2. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Prypjat 20.03.13 - 11:48

    Toll wären auch Durchhaltesprüche!

    Komm Junge!
    Du schafst das!
    Es ist nicht mehr weit!
    Scheiß auf die Fußgänger!
    Nur noch 2 rote Ampeln!
    Nur noch eine Kurve!
    You are so great!
    Du hast Dein Ziel erreicht!

    ----------------------------------------

    Toll wäre auch unterwegs einen Film anzusehen.
    Natürlich nur über Fahrsicherheit im Straßenverkehr. Versteht sich doch von selbst oder?

  3. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Bouncy 20.03.13 - 14:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fänd es ja ganz cool, wenn dort statt der Geschwindigkeit die
    > Entfernung zu einem vorher definierten Ziel mittels GPS angezeigt wird. So
    > als Motivation quasi :-)
    Der Abstand zu einem nahenden Kollisionsziel wäre auch noch nett :D

  4. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.03.13 - 14:50

    Und nach jeder dritten überfahrenen Fußhupe "Killing spreeeeee!" :-)

  5. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Prypjat 21.03.13 - 08:15

    Genau ^ ^

    Diesen Fahradmod solltest Du Dir Patentieren lassen, bevor ich es mache. ;)
    Nur die Bezeichnung Fußhupe gefällt mir nicht so. Ich nenn Sie lieber Kackmaschinen.

  6. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Ben Dover 21.03.13 - 13:14

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich fänd es ja ganz cool, wenn dort statt der Geschwindigkeit die
    > > Entfernung zu einem vorher definierten Ziel mittels GPS angezeigt wird.
    > So
    > > als Motivation quasi :-)
    > Der Abstand zu einem nahenden Kollisionsziel wäre auch noch nett :D

    Das gibts sogar als android app, "iOnRoad"

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

  7. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.03.13 - 13:26

    Sieht ganz nett aus, aber wo nehme ich die dritte Hand her, um mein Smartphone zu halten? Einer Lenkerhalterung würde ich bei so mancher Ruckelpiste nicht vertrauen ;-)

  8. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Ben Dover 21.03.13 - 13:34

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht ganz nett aus, aber wo nehme ich die dritte Hand her, um mein
    > Smartphone zu halten? Einer Lenkerhalterung würde ich bei so mancher
    > Ruckelpiste nicht vertrauen ;-)


    War jetzt eher ganz allgemein auf die aussage mit dem abstand zum nahenden kollisionsziel bezogen und ist eher fürs auto gedacht ;-)

    bei den eher geringen geschwindigkeiten hätte die app glaub ich nicht so den nutzen

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

  9. Re: Noch ne coole Idee

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.03.13 - 13:45

    Ben Dover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > bei den eher geringen geschwindigkeiten hätte die app glaub ich nicht so
    > den nutzen

    Daran hab ich jetzt gar nicht gedacht, da haste Recht. Wobei... Wenn man manchen Radfahrern so bei der Ausübung ihrer Fortbewegung zuschaut... :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  3. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 13,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
    Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
    Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

    Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
    Von Elke Wittich und Boris Mayer

    1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
    2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
    3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen