Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspi-Tastatur und -Maus im Test…

"bessere und teilweise sogar preiswertere Tastatur-/Maus-Kombinationen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "bessere und teilweise sogar preiswertere Tastatur-/Maus-Kombinationen"

    Autor: weltraumkuh 11.04.19 - 14:10

    folgende Anforderungen habe ich:
    - kein Nummernblock und möglichst kompakt
    - in schwarz
    - möglichst flach
    - nur mit Kabel
    - mit integrierten USB Hub

    Welche Tastaturen sollen da besser und preiswerter sein? Oder anders gefragt: unabhängig vom Preis gibt es Alternativen mit den o.g. Eigenschaften?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.19 14:18 durch weltraumkuh.

  2. Re: "bessere und teilweise sogar preiswertere Tastatur-/Maus-Kombinationen"

    Autor: LinuxMcBook 12.04.19 - 01:51

    So was hier vielleicht?
    https://geizhals.de/perixx-periboard-409h-mit-usb-hub-schwarz-periboard-409hde-a1502066.html?hloc=de

    Ist aber weder günstiger, noch ist das Design so wirklich gelungen...

  3. Re: "bessere und teilweise sogar preiswertere Tastatur-/Maus-Kombinationen"

    Autor: Anonymer Nutzer 12.04.19 - 12:56

    Ja.

  4. Re: "bessere und teilweise sogar preiswertere Tastatur-/Maus-Kombinationen"

    Autor: weltraumkuh 12.04.19 - 13:07

    danke und die Perixx scheint wohl die einzige am Markt befindliche Alternative zu sein mit Hub. Flach ist diese nicht, aber das ist die von von Rasberry auch nicht. Ich habe erstmal die weiße Rasberry Pi Tastatur bestellt (schwarz ist noch nicht verfügbar) und hoffe diese umbauen zu können, indem ich die Elektronik anstatt unter der Tastatur darüber platzieren zu können mit einem neuen 3D Druck Unterteil, damit ich diese flach hinbekomme. Das könnte ich auch mit der Perixx probieren ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. (-80%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

    2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
      Bayern
      Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

      Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

    3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
      Mixer
      Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

      Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


    1. 18:39

    2. 17:41

    3. 16:27

    4. 16:05

    5. 15:33

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:45