Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 2016 im Test: Immer noch…

bezahlung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bezahlung

    Autor: hellfr4g 02.11.16 - 13:09

    leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur Bezahlung aufgeführt sind.
    e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort

  2. Re: bezahlung

    Autor: kanesh 02.11.16 - 13:21

    Hatte mich auf die Verfügbarkeit des Stealth in DE gefreut und nun kann man leider ausschließlich mit deutscher Tastatur bestellen, was für mich nicht in Frage kommt.

    Der Kundendienst war auch für mich ein Ärgernis. Meine Mail wurde erst nach einer Woche beantwortet.

    Sorry Razor! So kriegt ihr kein Geld von mir.

  3. Re: bezahlung

    Autor: NxKronos 02.11.16 - 13:33

    hellfr4g schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur
    > Bezahlung aufgeführt sind.
    > e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort

    Weitere Bezahlmöglichkeiten werden mit der tatsächlichen Veröffentlichung (derzeit nur Vorbestellung!) freigeschaltet - also Bank/PayPal/Kreditkarte. :)


    kanesh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte mich auf die Verfügbarkeit des Stealth in DE gefreut und nun kann man
    > leider ausschließlich mit deutscher Tastatur bestellen, was für mich nicht
    > in Frage kommt.

    Warum kommt die nicht in Frage? Wir limitieren das ganze derzeit recht stark da die internationale Nachfrage sehr hoch ist. Da im deutschsprachigen Markt (Zumindest DE / AU) das deutsche Layout das wichtigste ist, werden derzeit nur diese bereit gestellt.

  4. Re: bezahlung

    Autor: ableton 02.11.16 - 14:17

    Bei Razer spart man im Einzelhandel erheblich mehr Geld als direkt dort online. Das sagt der CEO auch regelmäßig. Ich wuerde deshalb etwas warten. (Razer Mamba zB bei MM Saturn um 20 bis 50% guenstiger als online beispielsweise)

  5. Re: bezahlung

    Autor: hellfr4g 02.11.16 - 14:44

    NxKronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hellfr4g schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur
    > > Bezahlung aufgeführt sind.
    > > e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort
    >
    > Weitere Bezahlmöglichkeiten werden mit der tatsächlichen Veröffentlichung
    > (derzeit nur Vorbestellung!) freigeschaltet - also Bank/PayPal/Kreditkarte.
    > :)
    >
    ok gut zu wissen, dann schau ich vll später nochmal rein
    leider ist eure aktion mit der maus und dem rucksack abgelaufen, hätt nen neuen grad gut gebrauchen können ;)


    bezweifle irgendwie, dass das blade im einzelhandel auftaucht, geh zwar nie zu mm/saturn aber die hatten immer nur medion style notebooks. oder hat sich da mittlerweile was geändert
    gabs das alte blade irgendwo im laden?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.16 14:48 durch hellfr4g.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25