Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 2016 im Test: Immer noch…

bezahlung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bezahlung

    Autor: hellfr4g 02.11.16 - 13:09

    leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur Bezahlung aufgeführt sind.
    e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort

  2. Re: bezahlung

    Autor: kanesh 02.11.16 - 13:21

    Hatte mich auf die Verfügbarkeit des Stealth in DE gefreut und nun kann man leider ausschließlich mit deutscher Tastatur bestellen, was für mich nicht in Frage kommt.

    Der Kundendienst war auch für mich ein Ärgernis. Meine Mail wurde erst nach einer Woche beantwortet.

    Sorry Razor! So kriegt ihr kein Geld von mir.

  3. Re: bezahlung

    Autor: NxKronos 02.11.16 - 13:33

    hellfr4g schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur
    > Bezahlung aufgeführt sind.
    > e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort

    Weitere Bezahlmöglichkeiten werden mit der tatsächlichen Veröffentlichung (derzeit nur Vorbestellung!) freigeschaltet - also Bank/PayPal/Kreditkarte. :)


    kanesh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte mich auf die Verfügbarkeit des Stealth in DE gefreut und nun kann man
    > leider ausschließlich mit deutscher Tastatur bestellen, was für mich nicht
    > in Frage kommt.

    Warum kommt die nicht in Frage? Wir limitieren das ganze derzeit recht stark da die internationale Nachfrage sehr hoch ist. Da im deutschsprachigen Markt (Zumindest DE / AU) das deutsche Layout das wichtigste ist, werden derzeit nur diese bereit gestellt.

  4. Re: bezahlung

    Autor: ableton 02.11.16 - 14:17

    Bei Razer spart man im Einzelhandel erheblich mehr Geld als direkt dort online. Das sagt der CEO auch regelmäßig. Ich wuerde deshalb etwas warten. (Razer Mamba zB bei MM Saturn um 20 bis 50% guenstiger als online beispielsweise)

  5. Re: bezahlung

    Autor: hellfr4g 02.11.16 - 14:44

    NxKronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hellfr4g schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > leider nur per Kreditkarte auch wenn im FAQ weitere Möglichkeiten zur
    > > Bezahlung aufgeführt sind.
    > > e-mail an Kundendienst bleibt ohne Antwort
    >
    > Weitere Bezahlmöglichkeiten werden mit der tatsächlichen Veröffentlichung
    > (derzeit nur Vorbestellung!) freigeschaltet - also Bank/PayPal/Kreditkarte.
    > :)
    >
    ok gut zu wissen, dann schau ich vll später nochmal rein
    leider ist eure aktion mit der maus und dem rucksack abgelaufen, hätt nen neuen grad gut gebrauchen können ;)


    bezweifle irgendwie, dass das blade im einzelhandel auftaucht, geh zwar nie zu mm/saturn aber die hatten immer nur medion style notebooks. oder hat sich da mittlerweile was geändert
    gabs das alte blade irgendwo im laden?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.16 14:48 durch hellfr4g.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München
  3. Modis GmbH, Köln
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 469€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte