Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 2016 im Test: Immer noch…

Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: FFFF 02.11.16 - 14:22

    Und ohne grüne USB-Ports? Wäre mir ansonsten peinlich damit gesehen zu werden. Außer für Kinder ist das Design doch nichts...

    Ansonsten ist das Teil echt toll.

  2. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: medium_quelle 02.11.16 - 14:41

    Mach doch einfach einen Aufkleber rauf, wie es in Filmen / Serien üblich ist, um Brands zu verschleiern.

  3. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: gasm 02.11.16 - 16:05

    Alter Falter, ist das Logo hässlich.

  4. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: DeathMD 02.11.16 - 16:25

    Schau mal bei Schenker/XMG oder Tuxedo:

    https://www.mysn.de/schenker
    http://www.tuxedocomputers.com/index.php

  5. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: vbot 02.11.16 - 17:38

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau mal bei Schenker/XMG oder Tuxedo:
    >
    > www.mysn.de
    > www.tuxedocomputers.com

    ahaje... diese Logos sind ja fast noch schlimmer, vor allem TUXEDO.

  6. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: DeathMD 02.11.16 - 17:52

    Schenker und XMG finde ich nicht schlimm, immerhin leuchten sie nicht. Bei Tuxedo... ja stimmt, ist nicht wirklich schön. Sie hätten sich das Logo auf dem Deckel sparen sollen.


    Anforderungen waren auch nur:
    -ohne Razer Logo
    -keine grünen USB Slots

  7. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: Cd-Labs: Radon Project 02.11.16 - 19:44

    Man kann die gesamten Schenker-Geräte auch ohne Logo bestellen; je nach Gerät ist das im Konfigurator drinnen, an sonsten ist das aber per Nachfrage möglich.

    Bei Razer ist mir so etwas nicht bekannt.

    @FFFF: Was kann an grünen Ports peinlich sein? Ist ja nicht so, als gäbe es nicht sonst auch schon an allen Ecken und Enden rote oder blaue Ports...

  8. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: Schattenwerk 03.11.16 - 02:14

    Cd-Labs: Radon Project schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @FFFF: Was kann an grünen Ports peinlich sein? Ist ja nicht so, als gäbe es
    > nicht sonst auch schon an allen Ecken und Enden rote oder blaue Ports...

    Der Frage schließe ich mich an. Logo verstehe ich, find ich auch nicht toll. Aber die Farbe der Ports halte ich für übertrieben

  9. Re: Gibt es den auch ohne Razer-Logo?

    Autor: HerrWolken 05.11.16 - 10:57

    FFFF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ohne grüne USB-Ports? Wäre mir ansonsten peinlich damit gesehen zu
    > werden. Außer für Kinder ist das Design doch nichts...
    >
    > Ansonsten ist das Teil echt toll.


    https://dbrand.com/shop/razer-blade-14-2016-skins

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 12,50€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-71%) 11,50€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen