1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade Stealth 13 (2020) im…

Das beste ist: ROG Zephyrus G14

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 26.08.20 - 11:37

    Das Razer ist leider nur das zweitbeste. Das Asus ROG Zephyrus G14 ist genial:
    Ryzen 4900HS
    bis 32GB RAM
    RTX 2060
    120Hz Display, 14 Zoll, FullHD
    und dazu noch eine lange Akkulaufzeit.

    Kann etwas laut werden mit den Standar-Einstellungen aber wenn man den Boost vom Prozessor disabled wird es sehr ruhig und viel weniger heiss und hat immer noch eine bessere Leistung als die Intel Prozessoren.
    Die Tastatur ist auch sehr gut... aber schaut euch dazu Reviews auf Youtube an. Gibt sehr viele :-)

  2. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: JuneQWE 26.08.20 - 11:47

    Alleine der AMD Prozessor ist schon mal ne Klasse besser :P

    work to live

  3. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: BrabbelHans 26.08.20 - 11:51

    Full Ack.

    Ich habe selbst das G14, Razer kann einpacken bis auf die Tastatur Beleuchtung.

  4. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: ms (Golem.de) 26.08.20 - 12:50

    ;-)

    https://www.golem.de/news/asus-zephyrus-g14-im-test-ryzen-renoir-revolution-2003-147496.html

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 26.08.20 - 12:52

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ;-)
    >
    > www.golem.de

    Das Review habe ich auch gelesen bevor ich mein Zephyrus bestellt habe.
    Aber genau deshalb wisst ihr doch, dass das Razer nur das Zweitbeste ist ;-)

  6. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.08.20 - 20:29

    Aha und wo soll man das in Vollausstattung kaufen können? Seit Monaten ist auf https://geizhals.de/?cat=nb&xf=11295_0004550+-+RTX+2060+Max-Q~12128_14~14265_HS~525_ASUS~6751_27~6763_Ryzen+4000&sort=t&hloc=at&hloc=de&hloc=uk&v=e entweder gähnende Leere oder Händler verschieben einen auf in mehreren Wochen angesetzten Liefertermin immer und immer wieder. Meine im April aufgegebene Bestellung habe ich nach der zweiten Verschiebung (ETA war dieser August) dann endgültig storniert. Der eine Eintrag bei Alternate steht inzwischen auf Ende September.

    Das Teil ist im Frühling offiziell auf den Markt gekommen.

    Abgesehen davon hat das G14 keine Pos1/Ende- und Bild-Auf/Ab-Tasten. Nein, auch nicht mit Fn-Kombination. Dafür braucht es 3rd Party Software, mit der man dann über Kombinationen mit Modifier-Tasten etwas in der Art nachbaut.
    Die Tastaturbeleuchtung ist entgegen den Zusagen von Asus auch nicht verbessert worden. Tester hatten Vorserienmodelle bekommen und auf Nachfrage wurde denen gesagt, dass fleckige Ausleuchtung nur die Vorserienmodelle beträfe und in der Serienproduktion nicht vorkäme.

  7. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: IT_kenner 26.08.20 - 20:34

    ... ging mir sehr ähnlich wie dir... Musste meine Bestellung auch stornieren :( Aber wieso leisten sich die Händler sowas? Die schaden sich damit doch nur selbst...

  8. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.08.20 - 21:22

    Keine Ahnung was da los ist.
    Mir kann auch keiner erzählen, dass die Fertigung Probleme macht, denn mit Ryzen 9 und GTX 1660 ist das Teil lieferbar, sowie mit Ryzen 7 und RTX 2060, bloß die Kombi aus R9+2060 gibt's nicht.
    Grundsätzlich ist mir der R9 nichtmal wichtig, aber die Trampel bei Asus liefern die R7-Version nur mit 512GB SSD aus und wenn man keinen Bock auf diesen Flaschenhals hat, muss man eben die R9-Version kaufen. Diese Version gibt's realistisch nicht (jedenfalls in Deutschland), also kriegt Asus auch kein Geld von mir.

  9. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: BrabbelHans 26.08.20 - 21:42

    Oder einfach ne 2TB NVME nachrüsten wie ich.

  10. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 26.08.20 - 21:57

    Vollausstattung ist wirklich nicht verfügbar aber ich habe das mit dem 4800HS genommen. das ist immernoch viel schnelle als jeder intel und viel effizieter. und die gtx 1660 ti ist auch nur minimal langsamer als die rtx 2060.
    diese version hat überigens 16gb und 1tb hd und ist in der schweiz verfügbar bei digitec.ch
    die tastaturbeleuchtung sieht gut aus bei der schwarzen Version die ich habe, auch wenn sie nicht sehr hell ist.
    und die Page Up Page Down Home und End habe ich mit einem kleinen script auf die Pfeiltasten gelegt. das script in den autostart und das problem ist gelöst.
    heute der ganze tag nur auf akku deauf gearbeitet.
    zudem habe ich mir noch ein silet profil erstellt mit den lüftern aus und dabei im cinebench R20 immernoch 3224 Punkte erreicht ohne Lüfter! bei maximal 70 grad in der CPU.
    die mitgelieferte webcam kann überigens FullHD in 60fps und hat autofokus und die bildqualität ist besser als bei jeder normalen integrierten webcam anderer notebooks.

    fazit: schade das es die vollausstattung nicht gibt aber die 4800hs ist immer noch besser als jedes intel notebook.

  11. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.08.20 - 21:59

    Ich zahle doch keine 2000¤, um selber irgendwas nachzurüsten. Die beschissene Tastatur ohne Home/End, Bild Auf/Ab und mit fleckiger Beleuchtung bleibt ja trotzdem.

  12. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.08.20 - 22:18

    Wenn ein Notebook um die 2000¤ kostet, werde ich mich nicht mit einer schweizer Tastatur, einer GPU ohne Raytracing-Beschleuniger und irgendwelchen Skripts für eine unzureichende Tastatur zufriedengeben (das hätte Asus längst per Firmware Update beheben müssen).

    Ich hab kein Problem damit auch mal was anzufassen, aber wenn ich schon ordentlich Scheine auf den Tisch lege, will ich doch nicht an den Basics rumdoktorn müssen.

  13. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 26.08.20 - 22:26

    Bei Alternate.de ist die 4900HS verfügbar mit DE Tastatur.
    Das skript ist eine sache von 15min... ein intel prozessor effizienter zu machen unmöglich.

    aber es zwingt dich niemand das beste notebook zu kaufen :-)

  14. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.08.20 - 23:51

    adba schrieb:
    ---------------------------

    > Bei Alternate.de ist die 4900HS verfügbar mit DE Tastatur.

    Nein, nicht mit RTX 2060. Der Liefertermin wurde zum drölfzigsten Mal verschoben und steht jetzt auf Ende September.

    > aber es zwingt dich niemand das beste notebook zu kaufen :-)

    Man kann's ja nicht kaufen. Sagte ich doch schon. Jedenfalls nicht in Deutschland in Top-Ausstattung. Und zu allem Überfluss geht der Preis ja noch rauf, obwohl er verfallen sollte. Als ich es im April bestellt hatte (und im Juni hätte geliefert werden sollen), hatte es noch 2.299¤ gekostet, inzwischen kostet es 205¤ mehr. Völlig hirnverbrannt.

    Jetzt ist's eh so spät, dass selbst wenn das G14 lieferbar wäre, ich auf den Nachfolger warten würde.

  15. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 27.08.20 - 00:42

    und muss es wirklich die 2060er sein?
    wenn es nur ums gamen geht kannst du dir auch ein dell xps 13 kaufen mit einer externen grafikkarte.
    aber stell dir vor es gibt gar keine version mit der 2060er.. wenn du dir jetzt den markt der kompakten performanten notebook s ansiehst dann wird immer noch das zephyrus gewinnen.
    und wenn du noch warten kannste auf amd ryzen 5000 dann umso besser.. ich brauchte meines jetzt und kann nur sagen auch die zweitbeste oder drittbeste variante ist immer noch besser als die meisten Intel notebooks.

  16. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: BrabbelHans 27.08.20 - 06:30

    Also die 2060 war so lange in stock bei nbb, anate, pcking und co. Das Gejammer verstehe ich hier wirklich nicht.
    Pcking hat sogar immernoch stock.
    Verglichen mit dem komplett überteuerten Razer ist doch selbst die 1660ti Version haus hoch überlegen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.20 06:34 durch BrabbelHans.

  17. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 27.08.20 - 13:40

    BrabbelHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die 2060 war so lange in stock bei nbb, anate, pcking und co. Das
    > Gejammer verstehe ich hier wirklich nicht.

    R9 + 2060 war nie lieferbar. Habe genügend Mails von NBB und Alternate mit Entschuldigungen für die Lieferschwierigkeiten, die das belegen.

    > Pcking hat sogar immernoch stock.

    Nö.

    Wenn ich auf https://www.pcking.de nach "Asus G14" suche, kommen genau zwei Ergebnisse:
    - Ryzen 7 4800HS grau 1650Ti
    - Ryzen 9 4900HS grau GTX1660Ti

    Geizhals https://geizhals.de/?cat=nb&xf=11295_0004550+-+RTX+2060+Max-Q~12128_14~14265_HS~525_ASUS~6751_27~6763_Ryzen+4000&sort=t&hloc=at&hloc=de&hloc=uk&v=e weiß auch von keinen Angeboten auf PC King.

    > Verglichen mit dem komplett überteuerten Razer ist doch selbst die 1660ti
    > Version haus hoch überlegen.

    Ich verteidige das Razer nicht. Ich widerspreche Adbas Behauptung, dass das G14 in Topausstattung in Deutschland verkauft wird.

  18. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: adba 27.08.20 - 15:56

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BrabbelHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also die 2060 war so lange in stock bei nbb, anate, pcking und co. Das
    > > Gejammer verstehe ich hier wirklich nicht.
    >
    > R9 + 2060 war nie lieferbar. Habe genügend Mails von NBB und Alternate mit
    > Entschuldigungen für die Lieferschwierigkeiten, die das belegen.
    >
    > > Pcking hat sogar immernoch stock.
    >
    > Nö.
    >
    > Wenn ich auf www.pcking.de nach "Asus G14" suche, kommen genau zwei
    > Ergebnisse:
    > - Ryzen 7 4800HS grau 1650Ti
    > - Ryzen 9 4900HS grau GTX1660Ti
    >
    > Geizhals geizhals.de weiß auch von keinen Angeboten auf PC King.
    >
    > > Verglichen mit dem komplett überteuerten Razer ist doch selbst die
    > 1660ti
    > > Version haus hoch überlegen.
    >
    > Ich verteidige das Razer nicht. Ich widerspreche Adbas Behauptung, dass das
    > G14 in Topausstattung in Deutschland verkauft wird.

    das habe ich nie gesagt.. ich habe nur gesagt, dass das 4900 model noch verfügbar ist. in der schweiz nur noch das 4800hs Model aber komibiniert mit der 1660ti.

  19. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: BrabbelHans 27.08.20 - 16:31

    Das HE0253-T war wochenlang in stock bei nbb und pcking.
    Heute morgen hatte PC King auch noch 2 Stück auf Lager.
    Woher weiß ich das? Weil es vor mir liegt. Das weiße war übrigens auch relativ lange in stock bei nbb.
    Das einzige nicht lieferbare war das 4900HS 2060 mit dem nutzlosen QHD Display.

  20. Re: Das beste ist: ROG Zephyrus G14

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 28.08.20 - 23:25

    BrabbelHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das HE0253-T war wochenlang in stock bei nbb und pcking.

    Zumindest bei NBB sagen deren Entschuldigungsmails was anderes.

    > Heute morgen hatte PC King auch noch 2 Stück auf Lager.

    Oh wow, ganze zwei! Alter Schwede, da muss ich meine Aussage natürlich zurückziehen, wenn eine einstellige Anzahl an Leuten in Deutschland das kaufen konnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon Skiller SGM3 Gaming-Maus für 22,99€, BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127...
  2. 54,99€ (Bestpreis!)
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. ab 2.319€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    1. LG OLED48CX9LB im Test: Der OLED-Fernseher, der ein 120-Hz-Monitor sein will
      LG OLED48CX9LB im Test
      Der OLED-Fernseher, der ein 120-Hz-Monitor sein will

      LGs 48 Zoll großer 48CX9LB passt knapp auf den Tisch. Mit HDMI 2.1 und schnellem OLED stellt er sich als überraschend guter Monitor heraus.

    2. Backdoor: NSA-Hintertür von anderem Staat missbraucht
      Backdoor
      NSA-Hintertür von anderem Staat missbraucht

      Eine NSA-Hintertür in Netzwerkgeräten von Juniper soll von einem anderen Staat genutzt worden sein. Die NSA will daraus gelernt haben.

    3. Schifffahrt: P&O lässt Kanalfähren mit Hybridantrieb bauen
      Schifffahrt
      P&O lässt Kanalfähren mit Hybridantrieb bauen

      Durch den Hybridantrieb sowie ihre Bauweise sollen die Schiffe deutlich weniger Treibstoff verbrauchen als konventionelle, wenn sie 2023 ihren regulären Betrieb aufnehmen.


    1. 12:21

    2. 12:04

    3. 11:38

    4. 11:26

    5. 10:51

    6. 10:04

    7. 08:47

    8. 08:21