1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Core im Test: Grafikbox…

Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

    Autor: Signator 27.05.17 - 03:56

    Will nun doch ins Bett und habe den Artikel nicht komplett zu Ende gelesen, sorry.

    Würde mich aber trotzdem interessieren. Die Lösung würde dann, ggf. auch bei mir noch Einzug halten, da ich so immer noch Daten hin und her schieben muss wenn ich dann aus dem Haus will und dabei das NB mitnehme.

  2. Re: Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

    Autor: renegade334 27.05.17 - 10:31

    Ein Desktop ist kaum so stark fürs Stromsparen optimiert. Beim Energiesparen kann aber auch auf andere Sachen achten. Schon ein paar Kilometer mit dem Auto fahren verbraucht viel mehr Energie als ein Tower tüpischerweise. Backen. Wärmeisilierung beim Haus. Bei ein paar Stunden typischer Nutzung am Tag braucht nman sich noch kein schlechtes Gewissen zu macnen. Wohl eher bringt einn Laptop Zweck in seiner Mobilität. Ich habe ein Gaming-Notebook mit integrierter dedizierten Grafikkarte. Austauschen kann ich diese wegen MXM. Nur geht das Signal über die Intel-Grafik. Auf 30Hz bei UHD limitiert. Noch bei 2560x1440 kriege ich bei meinem 5 Jahre alten Notebook einigermaßen flüssige Bilder. Mein persönlicher Grund fürs Notebook, dass ich ein einziges Gerät habe wo alles drauf ist. Synchronisationsaufwand vermeiden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.17 10:32 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 759€ (Bestpreis)
  2. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  3. 172,90€
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme